Wasserballer von Spandau und Bochum Pokalfavoriten (Update)

von: © 2005 sid new media, 11.05.2005, Kategorie: Sport-News, Wasserball (SID)

Die Wasserfreunde Spandau bei den Männern und der SV Blau-Weiß Bochum bei den Frauen sind die Favoriten auf den Gewinn des Wasserball-Pokals am Wochenende in Berlin. Spandau trifft auf Hannover, Bochum auf Wuppertal.

Spandau und Bochum sind Favoriten auf den Pokalsieg

Spandau und Bochum sind Favoriten auf den Pokalsieg

Die Wasserfreunde Spandau, ihres Zeichens Titelverteidiger und deutscher Meister im Wasserball bei den Herren und ihr Pendant bei den Frauen, der SV Blau-Weiß Bochum, gehen beim gemeinsamen Endrunden-Turnier um den Wasserball-Pokal am Wochenende in Berlin als Favoriten an den Start. Der 21-malige Champion und Rekordgewinner aus Spandau trifft im heimischen Becken im Halbfinale am Samstag (15.15 Uhr) zunächst auf Waspo Hannover, im zweiten Vorschlussrundenduell stehen sich ab 18.15 Uhr Bayer Uerdingen und der SV Cannstatt gegenüber.

Bei den Frauen spielt Bochum, Gewinner der vergangenen drei Jahre, ab 14.00 Uhr gegen die SG Hellas Wuppertal, Bayer Uerdingen und der SV Gronau 1910 bestreiten das zweite Halbfinale (17.00). Die Endspiele werden am Sonntag um 16.00 Uhr (Frauen) und 17.30 Uhr (Männer) ausgetragen.

Context Column