Ferienzeit ist Trainingszeit – Für 15 Mädchen geht es auf nach Griechenland

von: Claudia Blomenkamp, 15.04.2019, Kategorie: Wasserball, Schwimmverband NRW, Schwimmjugend

Nach Bečej (SRB) und Budva (MNE) in den letzten beiden Jahren heiß das Ziel diesmal Athen. In der Olympia Stadt von 2004 steht tägliches Training im Wasser und an Land auf dem Programm. Hinzu kommen Trainingsspiele gegen dort ansässige Mädchen Teams. Mit Vouliagmeni und Olymiacos Piraeus befinden sich die beiden derzeitigen Euroleague Gegner in direkter Nachbarschaft der Unterkunft und Trainingsstätte der U16 Auswahl. Untergebracht ist die Mannschaft im südlichen Teil Athens in Glyfada. Dort steht der Mannschaft von Trainerin Claudia Blomenkamp optimale Bedingungen zur Verfügung. Über kurze Wege direkt am Meer entlang sind Unterkunft und Trainingsstätte zur erreichen. Die meisten Einheiten werden auf dem Trainingsgelände des 8-maligen Griechischen Meister der Frauen, ANOG Glyfada, durchgeführt.
Für die derzeit im Nachwuchskader des DSV befinden Athleten ist es hoffentlich nicht der letzte Trip nach Griechenland in diesem Jahr. Im September steht in der Hafen Stadt Volos die U17 Europameisterschaft an.

Context Column