Deutschlands Wasserballer testen gegen Russland (Update)

von: © 2005 sid new media, 03.06.2005, Kategorie: Sport-News, Wasserball (SID)

Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft trifft zur Vorbereitung auf die Weltliga zweimal auf den Olympia-Dritten Russland. Im Rahmen eines Lehrgangs vom 8. bis 12. Juni in Magdeburg kommt es zu den beiden Duellen.

Die DSV-Herren treffen auf Russland

Die DSV-Herren treffen auf Russland

Die deutschen Wasserballer bereiten sich intensiv auf ihr Debüt in der Weltliga vor. Im Rahmen eines gemeinsamen Lehrgangs vom 8. bis 12. Juni in Magdeburg trifft die deutsche Auswahl zweimal auf den Olympia-Dritten Russland.

Die Länderspiele finden am 9. Juni (19.30 Uhr) in Magdeburg und am 11. Juni (18.30 Uhr) in Berlin-Neukölln statt. Vorgeschaltet hat Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) in dieser Woche bereits einen Lehrgang in Dierhagen bei Rostock.

Die Herren des Deutschen Schwimm-Verbandes sind vom 24. bis 26. Juni Gastgeber einer Weltliga-Vorrunde in Stuttgart, wo Deutschland in Gruppe B auf den Olympia-Zweiten und Europameister Serbien/Montenegro, Vize-Weltmeister Italien, Vize-Europameister Kroatien, USA, Rumänien und Brasilien trifft.

Context Column