Content

DSV-Wasserballer starten mit Niederlage (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 12.08.2005 von:  © 2005 sid new media Die Weltliga-Endrunde findet derzeit in Belgrad statt

Gegen Olympiasieger Ungarn gab es für die deutschen Wasserballer im Rahmen der Weltliga-Endrunde nichts zu holen: Zum Auftakt in Belgrad gab es eine 10:16-Niederlage. >>mehr

Serbiens Wasserballer holen sich den WM-Titel (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 30.07.2005 von:  © 2005 sid new media WM-Erfolg für Serbien-Montenegro

Die Wasserballer von Serbien-Montenegro haben den WM-Titel gewonnen. In Montreal setzten sich die Serben gegen den bisherigen Titelträger Ungarn vor 5000 Zuschauern knapp mit 8:7 (1:1, 2:2, 2:2, 3:2) durch. >>mehr

Wasserballerinnen achtbare WM-Achte (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 29.07.2005 von:  © 2005 sid new media Platz acht für Deutschlands Wasserballerinnen

Im Spiel um Platz sieben gegen Olympiasieger Italien kassierten die deutschen Wasserballerinnen eine 8:12-Niederlage, dennoch zog Bundestrainer Bernd Weidensticker ein positives Fazit der WM in Montreal. >>mehr

Ungarn und Serbien-Montenegro im Wasserball-Finale (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 29.07.2005 von:  © 2005 sid new media Ungarn und Serbien-Montenegro stehen im WM-Finale

Im Wasserball-Endspiel treffen bei der Schwimm-WM in Montreal Ungarn und Serbien-Montenegro aufeinander. Titelverteidiger Ungarn bezwang Griechenland im Halbfinale mit 7:6, Serbien-Montenegro besiegte Kroatien mit 5:4. >>mehr

Deutsche Wasserballer belegen Platz neun (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 28.07.2005 von:  © 2005 sid new media Dierolf (l.), Weissinger (u.) und Kreuzmann (r.) wirbeln im Angriff

Ein Jahr nach Rang fünf bei Olympia müssen sich die deutschen Wasserball-Männer mit dem neunten Platz bei der WM in Montreal zufrieden geben. In der Platzierungsrunde gewann die DSV-Auswahl mit 11:5 gegen Australien. >>mehr

Deutsche Wasserballer siegen gegen die USA (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 26.07.2005 von:  © 2005 sid new media Die deutschen Wasserballer spielen um Platz neun

Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft spielt bei der WM in Montreal um den neunten Platz. Die Auswahl von Trainer Hagen Stamm gewann nach dem verpassten Viertelfinal-Einzug in der Platzierungsrunde gegen die USA. >>mehr

WM-Aus für deutsche Wasserballerinnen (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 25.07.2005 von:  © 2005 sid new media Deutschlands Wasserballerinnen sind bei der WM ausgeschieden

Die deutschen Wasserball-Frauen sind bei den 11. Weltmeisterschaften in Montreal ausgeschieden. Im Viertelfinale unterlag das Team von Coach Bernd Seidensticker VIze-Europameister Ungarn deutlich mit 4:10 >>mehr

Medaillentraum der Wasserball-Männer geplatzt (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 25.07.2005 von:  © 2005 sid new media Aus für die deutschen Wasserballer

Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft der Männer ist bei der WM in Montreal gescheitert. Gegen Rumänien unterlag das Team von Bundestrainer Hagen Stamm mit 5:6 und spielt nun lediglich um die Plätze neun bis zwölf. >>mehr

Wasserballerinnen ziehen ins WM-Viertelfinale ein (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 24.07.2005 von:  © 2005 sid new media Monika Kruszona (l.) setzt sich durch

Nur zwei Tore haben den deutschen Wasserballerinnen zum größten Erfolg seit 1994 gereicht. "Das ist einfach gigantisch", meinte Katrin Dierolf nach dem 2:1-Sieg gegen Neuseeland und dem Einzug ins WM-Viertelfinale. >>mehr

Wasserballer ziehen in WM-Zwischenrunde ein (Update)

Sport-News, Wasserball (SID), 23.07.2005 von:  © 2005 sid new media Deutschlands Wasserballer ziehen in die WM-Zwischenrunde ein

Deutschlands Wasserballer sind durch einen 11:6 (3:2, 4:0, 3:1, 1:3)-Sieg gegen Außenseiter China bei der Schwimm-WM in Montreal in die Zwischenrunde eingezogen. Dort trifft die DSV-Auswahl voraussichtlich auf Rumänien. >>mehr

Context Column