Wichtige Information zur sportmedizinischen Grunduntersuchung 2021

von: Frank Lamodke, 27.01.2021, Kategorie: Schwimmverband NRW, Schwimmen, Synchronschwimmen, Wasserball, Wasserspringen

Liebe Athlet*innen,
liebe Eltern,
liebe Trainer*innen,

wir möchten Sie alle darüber in Kenntnis setzen, dass der Landessportbund Nordrhein-Westfalen, basierend auf den durch die Corona-Pandemie ausgelösten Einschränkungen, welche auch zu Beginn diesen Jahres weiterhin leider vorherrschen, die Verpflichtung zur jährlichen sportmedizinischen Untersuchung der Landeskader- und NK2-Athleten*innen in 2021 aussetzt.

Selbstverständlich würde der SV NRW es begrüßen und bitten, im Sinne der Athleten*innen, die Durchführung der SGU, falls möglich, anzustreben.

Den lizenzierten Untersuchungsstellen und -zentren ist, nach eigenem Ermessen und bis auf Weiteres, freigestellt, sportmedizinische Untersuchungen der Kaderathleten*innen (LK/NK2) und Schüler*innen der Sportklassen der NRW-Sportschulen durchzuführen.

Für weitere Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Mit sportlichen Grüßen

Frank Lamodke
Landesreferent Leistungssport

Context Column