Content

Schwimmen lernen

Aktuell beschäftigung wir uns im Handlungsfeld "Schwimmen lernen" hauptsächlich mit diesen Schwerpunkten:

  • Wasser-Kibaz
  • swim-to-go
  • SchwimmGut
  • Schwimmlehrer/-assistent

Informationen zu diesen Schwerpunkten finden Sie in den folgenden Absätzen.


Wasser-Kibaz

Im Zuge des Wasser-Kibaz durchlaufen Kinder 10 Bewegungsstationen aus 5 verschiedenen Entwicklungsbereichen. Dabei können die Aufgaben der Bewegungsstationen an das individuelle Leistungsniveau der Kinder angepasst werden. Das Wasser-Kibaz kann im Zuge der wöchentlichen Übungseinheiten oder einer einmaligen Veranstaltung (z.B. Sommerfest) durchgeführt werden. Mitgliedsvereine können kostenfrei das Handbuch sowie weitere Materialien, wie z.B. Urkunden, Lauf- & Stationskarten, das Malbuch und das Plakat, beim Schwimmverband NRW bestellen.
Weitere Infos sind in der Rubrik Wasser-Kibaz zu finden.

swim-to-go

Bild: LSB NRW | Bowinkelmann

swim to go ist eine Schwimmlernkonzeption, die aus drei Modulen besteht. Die ersten beiden Module „swim“ und „to“ haben als Hauptziel die Qualität des Schwimmens, sodass in den jeweils 28 Lerneinheiten über Delphinbeine, Rücken- und Kraulschwimmen die Voraussetzungen für die vier Wettkampfschwimmarten gelegt werden. Das dritte Modul „go“ zielt mit 16 Lerneinheiten, die im Flach- und Tiefwasser stattfinden, lediglich auf die wichtigsten Grundfertigkeiten ab, sodass sich die Kinder mit Brustschwimmen selbst retten können.
Das Manual können Sie direkt bei uns bestellen:
Bestellformular Excel
Bestellformular PDF

SchwimmGut

Vereine des Schwimmverbandes NRW können sich als SchwimmGut-Schwimmschule zertifizieren lassen. Dafür müssen die Vereine einige Kriterien erfüllen – u.a. regelmäßig stattfinde Schwimmlernangebote, qualifizierte und ausgebildete Trainer und Übungsleiter, ein umfassendes Konzept usw. Dafür bekommen die Vereine als zertifizierte SchwimmGut-Schwimmschule Materialpakete im Wert von 200,-€, einen Bildungsgutschein im Wert von 150,-€ sowie eine offizielle Plakette. Weitere Informationen zu SchwimmGut sind unter https://www.schwimm-gut.de/ zu finden.

Schwimmlehrerassisten

Bild: LSB NRW | Bowinkelmann

Die Ausbildung zum Schwimmlehrerassistenten richtet sich an alle Interessierten, die beim Anfängerschwimmen z.B. im Verein helfen wollen - z.B. engagierte Eltern, Senioren, Studenten usw. Die Lehrgangsteilnehmer können nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung Schwimmunterricht im Anfängerschwimmen geben. Die Ausbildung zum Schwimmlehrerassistenten umfasst 30 Lerneinheiten, wovon 21 Lerneinheiten an zwei Präsenztagen und 9 Lerneinheiten ort- und zeitunabhängig mit Hilfe von Blended Learning (e-Learning) vermittelt werden. Weitere Infos gibt es in der Rubrik Schwimmlehrerassistent

Context Column