„NRW kann Schwimmen“ – Neue Bewerbungsphase für die Sommerkurse 2015

von: Bozena Begic, 24.04.2015, Kategorie: Schwimmjugend, Schwimmverband NRW, Breitensport

Das Landesprogramm „NRW kann Schwimmen“ ist weiterhin sehr erfolgreich. Die Anzahl an Bewerbungen hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Den größten Anteil an Ferienschwimmkursen bieten die Schwimmvereine des SV NRW an. Alleine in den letzten zwei Jahren waren es insgesamt rd. 700 Kurse mit etwa 7.000 Kindern im Alter von 8-13 Jahren. Damit decken die Vereine des SV NRW rd. 85% der gesamten Ferienschwimmkurse ab.
An dieser Stelle möchten wir uns für die Teilnahme herzlich bedanken.
Die andauernde Diskussion darüber, dass viele Kinder am Ende der Grundschulzeit noch nicht schwimmen können ist noch immer sehr aktuell. Zwar ist "Schwimmen" ein fester Bestandteil in den Lehrplänen der Grundschulen, jedoch ist eine Durchführung aus unterschiedlichsten Gründen nicht immer möglich.
Um die Wichtigkeit dieser Thematik zu bestärken, wird am 19.05.2015 eine Trägersitzung zur Verlängerung dieses Programms stattfinden.
Da der SV NRW einer Verlängerung optimistisch entgegensieht, können sich interessierte Vereine wieder für das Sommerverfahren bewerben.  

Die nötigen Unterlagen erhalten Sie unter „NRW kann schwimmen“.
An dieser Stelle weisen wir auf die Änderungen im Bewerbungsverfahren und auf die neue/alte Ansprechsprechperson Bozena Begic hin.

Context Column