Content

Der Markt der Möglichkeiten

Beim Markt der Möglichkeiten wurde eine ganze Reihe von Informationen (z. B. aus den Bezirken) präsentiert, es gab Spiel- und Bastelmöglichkeiten, man konnte ein paar Sachen sogar kaufen, für´s leibliche Wohl war ebenso gesorgt wie für Portraitaufnahmen.

Ganz nebenbei lief auch noch die Stimmkartenausgabe.

Bilder sagen in diesem Falle mehr als tausend Worte und so wird schon hier eine ganze Reihe davon präsentiert. Wesentlich mehr - vor allem die lustigen Portraits und Gruppenaufnahmen - finden sich in der Bildergalerie.

Selbst unsere Ehrengäste, Dr. Schauwienold und Rainer Ruth, ließen es sich nicht nehmen, der ganzen Sache einen „würdigen Rahmen zu verleihen“.

Foto: J. Weckelmann
Foto: J. Weckelmann

Trotz aller Betriebsamkeit haben wir am Sonntag beim Feed back die Frage gestellt, ob wir den Markt der Möglichkeiten beibehalten, kürzen oder zugunsten anderer Aktivitäten streichen sollen. Es gab aus dem Plenum interessante Meinungen und Vorschläge, so dass wir das Thema für den nächsten Jugendtag intensiv beraten werden.

Bernd Koch


Context Column