Content

Sechs Medaillen für die Mannschaften aus dem SV NRW beim Bundesfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend in Essen

Fotos/Bericht: ©Peter Kuhne

23 Mannschaften aus dem SV NRW hatten sich für das Bundesfinale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs der Jugend (DMSJ), das am 26. und 27. Januar im Essener Sportbad Am Thurmfeld ausgetragen wurde, qualifiziert.
Ausrichter für den DSV war die SG Essen, die die Veranstaltung sehr gut über die Bühne brachte. Die Sportler aus den 72 teilnehmenden Vereinen verhielten sich auch außerhalb des Schwimmbeckens sehr diszipliniert. Der Anteil der SV NRW-Teams bei diesen Titelkämpfen der besten deutschen Jugendmannschaften betrug 32 Prozent, was die gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen unseres Landesverbandes wiederspiegelt.
Sechs Medaillen (3 Gold, 2 Silber, 1 Bronze) blieben am Ende der Meisterschaften in Nordrhein-Westfalen, wobei sämtliche Titelgewinne von der weiblichen Jugend sichergestellt wurden.

Deutsche Meisterinnen der weiblichen Jugend A. SG Bayer

Deutsche Mannschaftsmeisterinnen wurden die Mädchen der SG Mülheim bei der Jugend D, die der SG Essen bei der Jugend C und die jungen Damen der SG Bayer bei der Jugend A.
Silbermedaillen gewannen die weibliche A-Jugend und die männliche B-Jugend der SG Essen.
Über einen dritten Platz freuten sich die Mädchen der SG Dortmund bei der Jugend C.

Deutsche Meisterinnen der weiblichen Jugend C. SG Essen mit dem 1. Bürgermeister der Stadt Essen Rudolf Jelinek
Deutsche Meisterinnen der weiblichen Jugend D. SG Mülheim

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war einmal mehr die Siegerehrung, zu der fast alle Mannschaften kostümiert erschienen. Der Phantasie der Teams waren hier vielfach keine Grenzen gesetzt. Scherzhaft und keinesfalls ernst gemeint wurde bei der Zeremonie daher angeregt künftig auch Medaillen für die besten Kostüme zu vergeben. Verdient hätten die Sportler das aber.

Die männliche B-Jugend der SG Essen holte Silber
Die weibliche C-Jugend der SG Dortmund gewann die Bronzemedaille
Zu Silber schwamm die weibliche A-Jugend der SG Essen

Nachstehend alle Ergebnisse der Mannschaften aus dem SV NRW:

Altersklasse Geschlecht Verein Zeit Platz
Jugend D weiblich SG Mülheim 22:03,46 1
Jugend D weiblich SG Dortmund 22:24,23 4
Jugend D weiblich SG Neuss 22:59,23 8
Jugend D weiblich SG Gelsenkirchen 23:04,09 9
Jugend D weiblich TV Ratingen 23:06,20 11
Jugend D weiblich SG Bayer 23:41,10 12
*
Jugend D männlich SV Blau-Weiß Bochum 23:27,23 8
Jugend D männlich SG Bayer 23:33,04 9
Jugend D männlich SG Essen 24:28,35 12
*
Jugend C weiblich SG Essen 22:29,65 1
Jugend C weiblich SG Dortmund 22:47,79 3
Jugend C weiblich SG Gladbeck/Recklinghausen 23:22,59 7
*
Jugend C männlich SG Essen 22:35,13 5
Jugend C männlich TPSK 1925 22:52,12 7
Jugend C männlich SG Neuss 22:54,45 8
Jugend C männlich SG Dortmund 23:11,87 10
*
Jugend B weiblich SG Bayer 22:27,58 5
Jugend B Weiblich SG Essen 22:40,32 6
*
Jugend B männlich SG Essen 19:53,98 2
*
Jugend A weiblich SG Bayer 22:17,57 1
Jugend A weiblich SG Essen 22:19,98 2
Jugend A weiblich SG Ruhr 23:35,30 6
*
Jugend A männlich SG Ruhr 20:05,75 6
*

Context Column