Phelps zeigt sich in Santa Clara in WM-Form (Update)

von: © 2005 sid new media, 26.06.2005, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)

Beim Meeting im kalifornischen Santa Clara zeigt sich Schwimm-Superstar Michael Phelps in guter WM-Form. Der sechsfache Olympiasieger von Athen siegte über 200m Freistil sowie über 100m Schmetterling.

Schon in WM-Form: Michael Phelps

Schon in WM-Form: Michael Phelps

Wenige Wochen vor den Weltmeisterschaften vom 17. bis 31. Juli in Montreal zeigt sich US-Schwimm-Superstar Michael Phelps bereits in guter Form. Beim Meeting im kalifornischen Santa Clara gewann der sechsfache Olympiasieger von Athen über 200m Freistil in 1:47,58 Minuten und verwies seinen Goldstaffel-Kollegen Peter Vanderkaay (1: 48,88) auf Platz zwei. Einen Tag später dominierte Phelps auch über 100m Schmetterling souverän in 52,74 Sekunden vor Gabriel Mangabeira (53,79).

Bereits in WM-Form schwimmt auch Nathalie Coughlin. Die zweifache Olympiasiegerin von Athen siegte am ersten der drei Wettkampftage Clara in 54,98 Sekunden über 100m Freistil. Dann ließ sie über die 200-m-Distanz einen Erfolg in 1:59,97 Minuten folgen.

Weit entfernt von ihrer gewohnten Form war "Weltschwimmerin" Jana Klotschkowa. Die Ukrainerin, die 2000 in Sydney und 2004 in Athen jeweils zweimal Gold auf den Lagen-Distanzen gewonnen hatte und jahrelang unbesiegt war, musste sich auf der 400-m-Strecke in für sie indiskutablen 4:51,87 Minuten mit Rang drei begnügen. Ihr im Jahr 2000 erzielter Weltrekord steht bei 4:33,59. Der Sieg in Santa Clara ging an die US-Amerikanerin Kirsty Coventry (4:43,29).

Context Column