Drei Asien-Rekorde durch chinesische Schwimmer (Update)

von: © 2005 sid new media, 19.10.2005, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)

Drei Jahre vor den Olympischen Sommerspielen in Peking arbeiten die chinesischen Schwimmer an ihren Leistungen. Bei den nationalen Meisterschaften in Nankin verbesserten drei Athleten den jeweils gültigen Asien-Rekord.

Chen Zuo stellt neuen Asien-Rekord auf

Chen Zuo stellt neuen Asien-Rekord auf

Mit drei Asienrekorden bei den nationalen Meisterschaften in Nankin haben Chinas Schwimmer knapp drei Jahre vor den Olympischen Sommerspielen in Peking Prestige-Erfolge eingefahren. Dabei blieb Chen Zuo in 49,56 Sekunden über 100m Freistil als erster Asiate unter der 50-Sekunden-Marke.

Um rund eine halbe Sekunde unterbot Ouyang Kunpeng in 1:57,91 Minuten als Sieger über 200m Rücken die Kontinental-Bestmarke des Japaners Tomomi Morita. Zuvor war der 22-Jährige über 100m Rücken in 54,09 Sekunden ebenfalls Asienrekord geschwommen. Den chinesischen Rekord über 200m Schmetterling steigerte der WM-Dritte Wu Peng auf 1:55,78 Minuten.

Context Column