Deutsche Meistertitel für Studzinski und Biller (Update)

von: © 2005 sid new media, 27.06.2005, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)

Zum Abschluss der deutschen Meisterschaften im Langstreckenschwimmen in Strausberg haben sich Alexander Studzinski und Stefanie Biller mit ihren Titeln über 25km das Ticket für die WM in Montreal gesichert.

Stefanie Biller ist deutsche Meisterin über 25km

Stefanie Biller ist deutsche Meisterin über 25km

Bei den deutschen Meisterschaften im Langstreckenschwimmen in Strausberg bei Berlin haben sich Alexander Studzinski (Würzburg) und Stefanie Biller (Burghausen) in die Siegerliste über 25 Kilometer eintragen dürfen. Damit qualifizierte sich das Duo mit der Titelverteidigung für die Weltmeisterschaften in Montreal vom 17. bis 31. Juli. Zudem konnte Vizemeister Christian Hansmann aus Erfurt ein Ticket für die WM lösen.

Favoriten-Siege in Strausberg

Bei den Frauen hatte Doppel-Weltmeisterin Britta Kamrau (Rostock) ihren WM-Platz bereits sicher und war erst gar nicht am Start. Bei hochsommerlichem Wetter und Wassertemperaturen um 22 Grad setzten sich in Strausberg die Favoriten durch. Stefanie Biller, EM-Zweite über fünf Kilometer, gewann die "Marathonstrecke" in 5:38:56,5 Stunden. Über fünf und zehn Kilometer konnte sie sich nicht für die WM qualifizieren.

Auch Alexander Studzinski löste im letzten Moment das WM-Ticket. Nach 5:10:28,3 Stunden lag er vor Christian Hansmann (5:19:42,8), der wie im vergangenen Jahr Platz zwei belegte. Dagegen gab Ex-Europameister Christof Wandratsch das Rennen vorzeitig auf. Damit wird es nichts aus einer siebten WM-Teilnahme für den 38 Jahre alten Hauptschullehrer.

Context Column