Depmeyer neuer Freiwasser-Bundestrainer (Update)

von: © 2022 AFP, 28.04.2022, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)
DSV präsentiert neuen Freiwasser-Bundestrainer

DSV präsentiert neuen Freiwasser-Bundestrainer, (c) FIRO/SID

Neuer Chef für Olympiasieger Florian Wellbrock: Constantin Depmeyer (41) wird Freiwasser-Bundestrainer. Das teilte der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) am Donnerstagabend mit. Der Hamburger tritt den Posten am 1. Mai an.

"Ich freue mich auf diese tolle Aufgabe und möchte nun auch in verantwortlicher Position dabei mithelfen, dass das Freiwasserschwimmen im DSV weiterhin so erfolgreich bleibt", sagte Depmeyer.

Für Wellbrock und Co. ist er kein Unbekannter. Depmeyer war bis zum vergangenen Sommer bereits zwei Jahre als Nachwuchs-Bundestrainer im Freiwasserbereich tätig. Für Leistungssportdirektor Christian Hansmann ist es "ein Vorteil, dass Constantin Depmeyer unsere Strukturen gut kennt und nicht viel Anlaufzeit brauchen wird".

Viel Zeit bleibt ohnehin nicht. Bereits Ende Mai steht im spanischen Banyoles ein wichtiger Qualifikationswettkampf für die Weltmeisterschaften in Budapest (18. Juni bis 3. Juli) und die Europameisterschaften in Rom (11. bis 21. August) an.

Context Column