Content

Wellbrock zum Sportler des Monats Juni gewählt

Sport-News, Schwimmen (SID), 04.07.2022 von:  © 2022 AFP Schwimmstar Wellbrock Sportler des Monats Juni

Schwimmstar Florian Wellbrock ist nach seinen fünf Medaillen bei der WM in Budapest von den rund 4000 von der Sporthilfe geförderten Athletinnen und Athleten zum Sportler des Monats Juni gewählt worden. Der 24-Jährige aus Magdeburg hatte im Becken... >>mehr

WM in Budapest: China gewinnt auch 13. Wassersprung-Gold

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 03.07.2022 von:  © 2022 AFP Yang Jian sichert 13. China-Gold

Chinas Wasserspringer haben ihre Dominanz eindrucksvoll bestätigt und bei der WM in Budapest alle 13 Titel gewonnen. Yang Jian sicherte sich zum Abschluss am Sonntag in der Duna Arena mit 515,55 Punkten Gold im Turm-Finale. Silber ging an den... >>mehr

Punzel/Hentschel verpassen zweite deutsche WM-Medaille

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 03.07.2022 von:  © 2022 AFP Lena Hentschel und Tina Punzel bei der WM in Budapest

Die Olympiadritten Tina Punzel und Lena Hentschel haben am Schlusstag der WM in Budapest die anvisierte Medaille verpasst. Das Synchronduo belegte im Finale vom 3-m-Brett mit 282,99 Punkten den vierten Platz, der Rückstand auf Bronze betrug 11,13... >>mehr

Wasserball: Amerikanerinnen gewinnen siebtes WM-Gold

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserball (SID), 02.07.2022 von:  © 2022 AFP Die USA gewinnen WM-Gold in Ungarn

Die Wasserball-Olympiasiegerinnen aus den USA haben ihre Dominanz auch bei der WM in Ungarn bestätigt. Die Amerikanerinnen setzten sich im Finale in Budapest mit 9:7 (2:1, 2:2, 3:1, 2:3) gegen die Gastgeberinnen durch und sicherten sich das siebte... >>mehr

Punzel verpasst WM-Medaille vom 3-m-Brett

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 02.07.2022 von:  © 2022 AFP Punzel verpasst knapp eine Medaille bei der WM

Wasserspringerin Tina Punzel hat ihre erste WM-Einzelmedaille knapp verpasst. Die Europameisterin und Olympiadritte sprang im Finale vom 3-m-Brett in Budapest mit 315,60 Punkten auf Rang vier, zu Bronze fehlten 10,25 Zähler. Ihre Synchronpartnerin... >>mehr

Wasserspringer Barthel scheitert im Turm-Halbfinale

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 02.07.2022 von:  © 2022 AFP Schwimm-WM: Wasserspringer Barthel verliert Halbfinale

Wasserspringer Timo Barthel hat bei der WM in Budapest das Finale vom Turm verpasst. Der 26-Jährige aus Halle, der zum Auftakt im 3-m-Synchronspringen mit Lars Rüdiger Bronze gewonnen hatte, kam im Halbfinale mit 366,20 Punkten auf den 14. Platz.... >>mehr

Wasserspringerinnen Hentschel und Punzel im 3-m-Finale

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 01.07.2022 von:  © 2022 AFP Hentschel und Punzel stehen im Finale vom 3-m-Brett

Die Wasserspringerinnen Lena Hentschel und Tina Punzel haben das WM-Finale vom 3-m-Brett erreicht. Die beiden Olympiadritten im Synchronspringen qualifizierten sich auf den Plätzen fünf und acht für die Runde der zwölf Besten am Samstagabend in... >>mehr

3-m-Brett: Punzel und Hentschel springen ins WM-Halbfinale

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 01.07.2022 von:  © 2022 AFP Für Punzel und Hentschel gehts in die nächste WM-Runde

Die Wasserspringerinnen Tina Punzel und Lena Hentschel haben bei der WM in Budapest ohne Probleme den Vorkampf vom 3-m-Brett überstanden. Die beiden Olympiadritten im Synchronspringen zogen auf den Plätzen sieben und zwölf in die nächste Runde am... >>mehr

Wassen/Massenberg springen an WM-Medaille vorbei

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 30.06.2022 von:  © 2022 AFP Christina Wassen (r.) und Schwester Elena auf Rang 4

Die Wasserspringer Elena Wassen und Lou Massenberg haben eine Medaille bei der WM in Budapest verpasst. Das Duo belegte im gemischten Synchronspringen vom Turm mit 286,38 Punkten den vierten Platz, der Rückstand zum Bronzerang betrug knapp 30... >>mehr

Wasserspringer Barthel und Rüdiger verpassen 1-m-Finale (Update)

Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID), 30.06.2022 von:  © 2022 AFP Barthel und Rüdiger (v.l.) im Vorlauf ausgeschieden

Das WM-Finale der Wasserspringer vom 1-m-Brett findet ohne deutsche Beteiligung statt. Timo Barthel und Lars Rüdiger, die gemeinsam im 3-m-Synchronspringen noch Bronze gewonnen hatten, schieden im Vorkampf auf den Plätzen 20 und 21 aus. Das Finale... >>mehr

Treffer 1 bis 10 von 7793
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Context Column