Warnecke gewinnt Duell gegen Poljakow (Update)

von: © 2005 sid new media, 15.06.2005, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)

Mark Warnecke hat zum Abschluss des internationalen Schwimm-Meetings in Monaco einen Prestige-Sieg gefeiert. In 27,79 Sekunden entschied der Essener das 50-m-Brustduell gegen Wladislaw Poljakow aus Kasachstan für sich.

Schwimmer Mark Warnecke

Schwimmer Mark Warnecke

Zum Abschluss des internationalen Schwimm-Meetings in Monaco hat der Essener Mark Warnecke einen Erfolg verbucht. Im Rahmen der vier Veranstaltungen umfassenden Serie "Mare Nostrum" gewann der neunmalige deutsche Sprint-Meister in 27,79 Sekunden das 50-m-Brustduell gegen Wladislaw Poljakow aus Kasachstan.

Gesamtsieg für Laszlo Cesh

Den Gesamtsieg der Meetings in Barcelona, Cannes/Frankreich, Rom und Monaco sicherte sich Ungarns Lagen-Europameister Laszlo Cesh mit 3956 Punkten vor dem Russen Nikolaj Skworzow (3822) und Andrej Serdinow (3819) aus der Ukraine. Serdinow gewann am Mittwoch über 100m Schmetterling in 52,59 Sekunden vor Skworzow (52,95), Cesh entschied die 400m Lagen in 4:18,92 Minuten für sich.

Als beste Frau kam Camelia Potec auf 3788 Punkte. Die Rumänin beendete die Serie mit ihrem Sieg über 400m Lagen in 4:08,61 Minuten.

Context Column