VfL Gummersbach trennt sich von drei Spielern (Update)

von: © 2005 sid new media, 22.03.2005, Kategorie: Sport-News

In der kommenden Saison wird Handball-Bundesligist VfL Gummersbach auf die Dienste von Jörn Ilper, Henning Wiechers und Ivan Lapcevic verzichten. Die drei Spieler müssen den Rekordmeister zum Saisonende verlassen.

Gummerbach lässt drei Spieler ziehen

Gummerbach lässt drei Spieler ziehen

Jörn Ilper vom Handball-Bundesligisten muss sich für die Zukunft einen neuen Verein suchen. Der Rekordmeister hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag des 30 Jahre alten Kreisläufers, der seit 1997 bei dem oberbergischen Traditionsklub spielt, nicht verlängert.

Neben Ilper werden auch Torhüter Henning Wiechers, der zum HSV Hamburg wechselt, und Ivan Lapcevic Gummersbach zum 30. Juni verlassen. Lapcevic wird von Bundesligist FrischAuf Göppingen und Süd-Zweitligist SG Kronau-Östringen umworben.

Als Zugänge für die Saison 2005/2006 verpflichtete Gummersbach Christian Ramota (TBV Lemgo), Michael Hegemann (HSG Düsseldorf) sowie die beiden Isländer Sigurd Sigurdsson (Tusem Essen) und Robert Gunnarsson (Aarhus BK).

Context Column