Van Almsick für Widerspruchslösung bei Organspende

von: © 2019 AFP, 11.05.2019, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)
Franziska van Almsick wirbt für die Widerspruchslösung

Franziska van Almsick wirbt für die Widerspruchslösung

Die frühere Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick wirbt für die Widerspruchslösung bei der Organspende. "Wenn es tatsächlich zu einem Unfall kommen sollte, wäre es gut, wenn in der Frage schon eine klare Entscheidung vorliegen würde", sagte die 41-Jährige im Gespräch mit der Tageszeitung Die Welt.

Diese allerdings werde "von den Menschen nicht getroffen, wenn da wie bisher bloß irgendwelche Faltblätter in der Post liegen. Aktiv werden die Menschen erst, wenn sie wissen, dass von ihnen eine Entscheidung verlangt wird - in die eine oder andere Richtung."

Der Bundestag wird im Winter über zwei Gesetzesentwürfe abstimmen. Die bisherige Regelung sieht vor, dass nur derjenige zum Organspender wird, der vorab ausdrücklich zustimmt. Bei der Widerspruchslösung wären alle Bürger potenzielle Organspender, sofern sie dies nicht ablehnen.

Context Column