Synchron-Duo Punzel/Wassen springt an Turm-Medaille vorbei (Update)

von: © 2021 AFP, 14.05.2021, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID)
Punzel und Wassen sprangen auf den vierten Platz

Punzel und Wassen sprangen auf den vierten Platz, (c) SID

Die Wasserspringerinnen Tina Punzel und Christina Wassen haben bei der EM in Budapest die anvisierte Medaille im Turm-Synchronwettbewerb knapp verpasst. Dem deutschen Duo fehlten auf Platz vier lediglich 2,5 Punkte auf den Bronzerang, auf dem die favorisierten Ukrainerinnen Ksenia Bailo/Sofia Lyskun nach einem völlig verpatzten Schlussdurchgang landeten. Gold ging an die Russinnen Jekaterina Beljajewa/Julia Timoschinina vor Eden Cheng/Lois Toulson aus Großbritannien.

"Schade, dass es am Ende so knapp nicht gereicht hat", sagte Wassen: "Aber davon lassen wir uns nicht herunterziehen, wir haben uns insgesamt gut entwickelt." Bei der kürzlich abgehaltenen Olympia-Qualifikation in Tokio hatten Punzel/Wassen dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) mit Platz drei einen Quotenplatz beschert.

Context Column