Schwimmen: Ex-Weltmeister Magnini kündigt Comeback an (Update)

von: © 2020 AFP, 09.11.2020, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)
Magnini kündigt Comeback an

Magnini kündigt Comeback an

Neun Monate nach seinem Freispruch von Dopingvorwürfen hat der frühere italienische Schwimm-Weltmeister Filippo Magnini sein Comeback angekündigt. Er wage den Schritt "für mich, für meine Familie, für mein Land", schrieb der 38-Jährige bei Instagram. Der italienische Schwimmverband wollte die Nachricht auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP nicht kommentieren.

Im November 2018 war der Weltmeister von 2005 und 2007 über 100 m Kraul wegen seiner Verwicklung in den Dopingskandal um einen Ernährungsberater zu einer vierjährigen Sperre verurteilt worden. Ende Februar 2020 sprach ihn der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne frei.

"Das war keine einfache Entscheidung, aber ich werde zurückkommen. Ich war beinahe am absoluten Tiefpunkt angekommen. Aber all das gab mir die Motivation zu kämpfen", schrieb Magnini weiter.

Magnini hatte seine Karriere im Dezember 2017 beendet. Bis dahin sammelte er insgesamt 54 Medaillen. Darunter war mit Bronze über 4 x 200 m Kraul auch einmal olympisches Edelmetall.

Context Column