Leichtes Los für Boll zum EM-Auftakt (Update)

von: © 2005 sid new media, 29.03.2005, Kategorie: Sport-News

Erster Gegner für den Weltranglistenvierten Timo Boll wird bei der Tischtennis-EM in Aarhus voraussichtlich der Qualifikant Andrei Filimon sein. Gegen ihn gewann Boll bereits am Ostermontag im Mannschafts-Viertelfinale.

Timo Boll

Timo Boll

Deutschlands Medaillenhoffnung Timo Boll trifft bei der Tischtennis-EM in Aarhus aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Qualifikanten. Bei seiner Einzelpremiere am Donnerstag steht ihm bei planungsgemäßem Verlauf der Rumäne Andrei Filimon gegenüber, den Boll bereits im Mannschafts-Viertelfinale bezwingen konnte.

Die erste schwere Aufgabe wartet auf den topgesetzten Linkshänder Boll im Achtelfinale voraussichtlich gegen den russischen "Europe Top 12"-Sieger Alexej Smirnow. Anschließend dürften der Tscheche Petr Korbel oder der Belgier Jean-Michel Saive auf Boll warten.

Nach einem möglichen Halbfinale gegen Weltmeister Werner Schlager (Österreich) oder Lokalmatador Michael Maze kann der Europameister von 2002 frühestens im Endspiel auf den an Nummer zwei gesetzten Titelverteidiger Wladimir Samsonow (Weißrussland) treffen.

Context Column