Erneute Zwangspause für Hamburgs Pascal Hens (Update)

von: © 2005 sid new media, 29.03.2005, Kategorie: Sport-News

Handball-Bundesligist HSV Hamburg muss erneut auf seinen Nationalspieler Pascal Hens verzichten. Der 25 Jahre alte Rückraumakteur fällt mit einem Bänderriss im linken Sprunggelenk vorerst aus.

Verletzt: Pascal Hens

Verletzt: Pascal Hens

Pascal Hens, 88-maliger Handball-Nationalspieler vom Bundesligisten HSV Hamburg, bleibt weiter vom Verletzungspech verfolgt. Nach einer Wadenzerrung, einer Bandscheibenverletzung und einem Mittelhandbruch steht dem Rückraumspieler jetzt eine längere Zwangspause auf Grund eines Bänderrisses ins Haus. Wie eine Kernspintomografie bei Vereinsarzt Oliver Dierk ergab, zog sich der 25 Jahre alte Rückraumspieler vom HSV Hamburg bei der 26:30-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich im Rahmen des Vier-Länder-Turniers am Sonntag in Paris-Bercy einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu.

Hens steht HSV-Trainer Bob Hanning sechs Wochen nicht zur Verfügung. "Man gewöhnt sich an alles. Es tut mir unheimlich für Pascal Leid. Ich hoffe, dass der ganze Ärger an Verletzungen endlich vorbei ist", meinte Hanning.

Context Column