Content

Anfängerschwimmen - Mit welcher Schwimmart fange ich an?

Basisinformationen:

Ziel des Anfängerschwimmens ist es, dass die Kinder sicher schwimmen können und Spaß im Wasser haben. Dabei muss die erste Schwimmart, welche die Kinder lernen, nicht unbedingt das Brustschwimmen sein. In dieser Online-Fortbildung erörtern wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Anfangsschwimmarten und entwickeln Übungsreihen, um den Schwimmunterricht effektiv und abwechslungsreich zu gestalten. Dabei wiederholen oder lernen die Teilnehmer*innen die Methoden, welche sie aus ihrem Werkzeugkoffer nutzen können. Neben den Anforderungen der Schwimmabzeichen werfen wir auch einen Blick auf die eventuellen Probleme der Teilnehmer*innen bei der Anfängerschwimmausbildung.

Zielgruppe:

Trainer*innen im Breitensport, Schwimmlehrerassistent*innen, Funktionär*innen, weitere Interessierte.

Organisation:

Die Fortbildung findet online statt. Jeweils die ersten und die letzten beiden Lerneinheiten finden als live Online-Seminar statt. Vier Unterrichtseinheiten sind zwischen den beiden Online-Seminarterminen selbstständig auf der eLearning-Plattform Moodle zu absolvieren (zeit- & ortunabhängig). Die Ergebnisse vom eLearning müssen spätestens zwei Tage vor dem zweiten live Online-Seminartermin eingereicht werden.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung:

Für eine verbindliche Anmeldung sind keine weiteren Unterlagen erforderlich.

Anerkennung Lizenzverlängerung:

Diese Online-Fortbildung wird mit 8 LE als Fortbildung für die Trainer-C-Breitensport-Lizenz des Schwimmverbandes NRW anerkannt. Eine Anerkennung der Lerneinheiten erfolgt nur bei Teilnahme mit eingeschalteter Kamera während der Online-Seminare und der fristgerecht eingereichten Aufgaben über die Online-Plattform Moodle.

 

Ausschreibung herunterladen

Leitung: Ulrike Volkenandt


Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-OS-08

17.03.2021 | 18:30 - ca. 20:00 | Online-Seminar
17.03.2021 - 24.03.2021 | eLearning (4 UE)
26.03.2021 | 18:30 - ca. 20:00 | Online-Seminar

Gebühr: 75 €

ZUR VERANSTALTUNG "2021-OS-08" ANMELDEN
Diese Veranstaltung ist bereits vollständig ausgebucht!


Wann lernen die Kinder endlich schwimmen...?

Basisinformationen:

Mit dieser Frage, die nicht selten einen Vorwurf beinhaltet, sehen sich Übungs- und Kursleiter*innen häufig konfrontiert. Meist kann es den Eltern nicht schnell genug gehen, bis das Kind endlich schwimmen kann. Doch was heißt eigentlich „richtig“ schwimmen können?

Dieser Frage wollen wir uns in diesem Online-Seminar widmen und darüber in einen konstruktiven Austausch kommen. Mit der Frage, was „richtig schwimmen können“ heißt, ist gleichermaßen die Frage verbunden, anhand welcher Kriterien man die Schwimmfähigkeit beurteilen kann. Hierzu wird es einen fachlichen Input zur Lernstandsdiagnostik im Schwimmenlernen geben. Grundlage dafür ist das Vermittlungsmodell der Schwimmerischen Grundbildung und die dazu gehörigen ABAS-Tests.

Staub, I. & Fokken, I. (2020). Vermittlungsinhalte einer umfassenden schwimmerischen Grundbildung. In T. Vogt: Vermittlungskompetenz in Sport, Spiel & Bewegung. Sportartspezifische Perspektiven. Aachen: Meyer & Meyer

Zielgruppe:

Trainer*innen und Übungsleiter*innen im Anfängerschwimmen, Hilfskräfte in der Schwimmausbildung, weitere Interessierte.

Organisation:

Die Fortbildung findet online statt.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung:

Für eine verbindliche Anmeldung sind keine weiteren Unterlagen erforderlich.

Anerkennung Lizenzverlängerung:

Dieses Seminar wird mit 2 LE als Fortbildung für die Lizenzen/Zertifikate Trainer*in-C Breitensport, Schwimmlehrer*in und Schwimmlehrerassistent*in des Schwimmverbandes NRW anerkannt. Eine Anerkennung der Lerneinheiten erfolgt nur bei aktiver Teilnahme mit eingeschalteter Kamera.

 

Ausschreibung herunterladen

Leitung: Inga Fokken & Ilka Staub


Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-OS-18

24.03.2021 | Online-Seminar

Beginn | 19.30 Uhr
Ende | ca. 21.00 Uhr

Gebühr: 30 €

ZUR VERANSTALTUNG "2021-OS-18" ANMELDEN
Diese Veranstaltung ist bereits vollständig ausgebucht!


Nachwuchstraining - Planung, Durchführung, Evaluation

Basisinformationen:

Der Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Leistungsentwicklung im Schwimmsport wird bereits im Nachwuchstraining gelegt. Dabei ist die Qualität des Nachwuchstrainings ein wichtiges Instrument, um junge Menschen an den Schwimmsport zu binden. Je höher die Qualität des Trainings umso höher ist auch die Motivation, individuellen Ziele mit Ehrgeiz über einen langen Zeitraum zu verfolgen.

  • Welche Ziele sollte das Nachwuchstraining verfolgen?
  • Wie kann das Nachwuchstraining geplant und gesteuert werden?
  • Welche Inhalte machen das Nachwuchstraining qualitativ hochwertig?

Mögliche Antworten auf diese Frage sollen in diesem Online-Seminar erarbeitet werden.

Zielgruppe:

Trainer*innen im Leistungssport & im Nachwuchstraining, Funktionär*innen, weitere Interessierte.

Organisation:

Die Fortbildung findet online statt.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung:

Für eine verbindliche Anmeldung sind keine weiteren Unterlagen erforderlich.

Anerkennung Lizenzverlängerung:

Dieses Seminar wird mit 2 LE als Fortbildung für alle C- & B-Trainer*innen-Lizenzen im Bereich Schwimmen des Schwimmverbandes NRW anerkannt. Eine Anerkennung der Lerneinheiten erfolgt nur bei Teilnahme mit eingeschalteter Kamera.

 

Ausschreibung herunterladen

Leitung: Christian Landfried


Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-OS-21

25.03.2021 | Online-Seminar

Beginn | 18.30 Uhr
Ende | ca. 20.00 Uhr

Gebühr: 30 €

ZUR VERANSTALTUNG "2021-OS-21" ANMELDEN
Diese Veranstaltung ist bereits vollständig ausgebucht!


Trainingsmethodische Einblicke in das Training von Weltklassesprinter*innen

Basisinformationen & Inhalte:

Weltstandsanalysen und Rückbetrachtungen nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro machten in den letzten Jahren deutlich, dass deutsche Spitzensportler*innen in verschiedensten Disziplinen den Anschluss an die Weltspitze verloren haben. Den Hauptgrund hierfür sehen viele Experten*innen in dem zu geringen Grundniveau (genereller Abstand vieler Athleten*innen zur Weltspitze) deutscher Spitzensportler*innen.

Bei der Lösung der genannten Probleme gibt es eine Vielzahl von trainingsmethodischen Herangehensweisen. Doch besonders bei dem Thema „Kraft“ herrscht oftmals eine große Diskrepanz zwischen der trainingsmethodischen Ausrichtung Deutschlands und den internationalen Entwicklungen in Praxis und Wissenschaft.

Ziele:

Der terminierte Vortrag zum Training von Weltklassesprintern*innen soll Denkanstöße dahingehend geben, dass ein gewisses Niveau an Kraft unabdingbar ist, um national und international auf den Strecken 50m-200m konkurrenzfähig zu werden, zu sein und zu bleiben.

Zielgruppe:

Trainer*innen im Leistungs- & Hochleistungssport, weitere Interessierte

Organisation:

Diese Fortbildung findet online statt. Sie benötigen einen Laptop oder ein Tablet mit einer Kamera, einem Mikrofon und einem Lautsprecherausgang, sowie eine gute Internetverbindung. Bitte legen Sie sich Schreibmaterial für persönliche Notizen bereit.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung:

Für eine verbindliche Anmeldung sind keine weiteren Unterlagen erforderlich.

Anerkennung Lizenzverlängerung:

Dieses Online-Seminar wird mit zwei Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung für die Trainer*in C & B-Lizenz Leistungssport Schwimmen anerkannt. Eine Anerkennung der Lerneinheiten erfolgt nur bei Teilnahme mit eingeschalteter Kamera.

 

Ausschreibung herunterladen

Leitung: Henning Lambertz


Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-OS-29

31.03.2021 | Online-Seminar

Beginn | 19.30 Uhr
Ende | ca. 21.00 Uhr

Gebühr: 30 €

ZUR VERANSTALTUNG "2021-OS-29" ANMELDEN
Diese Veranstaltung ist bereits vollständig ausgebucht!


Yoga im Leistungssport (Vertiefung)

Basisinformationen:

Beim Leistungssport werden bestimmte Muskelgruppen besonders stark eingesetzt – gezielte Yogaübungen verhindern die Verkürzung weniger geforderter Muskelpartien, erhöhen die Stabilität und Beweglichkeit des gesamten Körpers, beugen Verletzungen und muskulären Dysbalancen vor. Dazu entspannen sie den Geist, vertiefen den Schlaf und fördern die Regeneration nach dem Training und Wettkampf.

Dieses Seminar bietet eine Reihe von Yogaübungen zur Dehnung und Regeneration sowie dynamische Abfolgen für ein gezieltes Ergänzungstraining. Darüber hinaus werden Atemtechniken (Pranayamaübungen) vorgestellt, die die Atmung verbessern und auf mentaler sowie physischer Ebene zur Wettkampfvorbereitung genutzt werden können.

Zielgruppe:

Trainer*innen im Leistungs- und Breitensport, Athlet*innen, Funktionär*innen, weitere Interessierte.

Organisation:

Die Fortbildung findet online statt.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung:

Alle Teilnehmer*innen müssen vorher an dem Webinar "Yoga als Ausgleichstraining im Leistungssport" teilgenommen haben.

Anerkennung Lizenzverlängerung:

Dieses Seminar wird mit 2 LE als Fortbildung für alle C- & B-Trainer*innen-Lizenzen des Schwimmverbandes NRW anerkannt. Eine Anerkennung der Lerneinheiten erfolgt nur bei Teilnahme mit eingeschalteter Kamera.

 

Ausschreibung herunterladen

Leitung: Sabrina Engel


Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-OS-16

13.04.2021 | Online-Seminar

Beginn | 19.00 Uhr
Ende | ca. 21.00 Uhr

Gebühr: 30 €

ZUR VERANSTALTUNG "2021-OS-16" ANMELDEN
Diese Veranstaltung ist bereits vollständig ausgebucht!



Fortbildung Trainer B Leistungssport Schwimmen

Basisinformationen:

Die Fortbildung richtet sich an alle Inhaber*innen der Trainer B Lizenz Leistungssport Schwimmen.

Die Inhalte & Themen der einzelnen Fortbildungstermine werden fortlaufend ergänzt.

Zielgruppe:

Trainer*innen B Leistungssport Schwimmen

Organisation:

Die Fortbildung beinhaltet sowohl Theorie als auch Praxis, daher ist Sportkleidung für Land und Wasser erforderlich.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung:

Für eine verbindliche Anmeldung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Anmeldung mit/ohne Empfehlung eines dem SV NRW angeschlossenen Schwimmvereins inkl. Einzugsermächtigung und Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Kopie der Trainer B-Lizenz Schwimmen
  • Ausgefüllte Selbsterklärung zum Gesundheitszustand

Anerkennung Lizenzverlängerung:

Dieses Seminar wird mit 8 LE als Fortbildung für die Lizenz Trainer B Leistungssport Schwimmen anerkannt.


Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-SW-04

29.05.2021 | Krefeld (SV Bayer Uerdingen)

Beginn | 09.00 Uhr
Ende | 17.00 Uhr

55 € für Mitgliedsvereine im SV NRW
110 € für Nicht-Mitgliedsvereine oder außerhalb NRW

Alle Preise beinhalten Verpflegung inkl.

ZUR VERANSTALTUNG “2021-SW-04“ ANMELDEN


Lehrgangsnummer: 2021-SW-05

28.08.2021 | Krefeld (SV Bayer Uerdingen)

Beginn | 09.00 Uhr
Ende | 17.00 Uhr

55 € für Mitgliedsvereine im SV NRW
110 € für Nicht-Mitgliedsvereine oder außerhalb NRW

Alle Preise beinhalten Verpflegung inkl.

ZUR VERANSTALTUNG “2021-SW-05“ ANMELDEN


Lehrgangsnummer: 2021-SW-08

27.11.2021 | Krefeld (SV Bayer Uerdingen)

Beginn | 09.00 Uhr
Ende | 17.00 Uhr

55 € für Mitgliedsvereine im SV NRW
110 € für Nicht-Mitgliedsvereine oder außerhalb NRW

Alle Preise beinhalten Verpflegung inkl.

ZUR VERANSTALTUNG “2021-SW-08“ ANMELDEN


Spiele mit Trainingseffekt

Zielgruppe

Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Jugendleiter/innen, Betreuer/innen von Ferienmaßnahmen & Interessierte, die mindestens 14 Jahre alt sind.

Worum geht es?

Sicherlich ist es nicht neu, das Training ab und zu mit Spielen aufzulockern, die Kinder mit Spielen zu motivieren oder die letzte Trainingsstunde vor den Ferien mit einer Spielstunde abzuschließen. Wir wollen jedoch bei diesem Lehrgang den Spieß umdrehen und zeigen, dass Spiele im Training nicht nur für Abwechslung sorgen können, sondern, dass man mit ihnen dieselben Trainingsziele erreichen kann, wie mit dem üblichen „Kachelnzählen“. Warum also nicht mal (fast) nur spielen und mit diesen Spielen einen möglichst hohen Trainingseffekt erzielen? Es werden Spiele vorgestellt und selbst entwickelt, deren Regeln jeweils auf die Erreichung eines ganz bestimmten Trainingsziels ausgerichtet sind.

Ziele

  • Vermittlung theoretischer und praktischer Grundlagen für motivierende Übungs- und Trainingseinheiten
  • Spiele entsprechend der Trainingsziele einsetzen, abändern und/oder selbst entwickeln
  • Alternativen für ein abwechslungsreiches und vielseitiges Training erarbeiten und umsetzen

Inhalte

  • Welche Übungs- bzw. Trainingsziele im leistungs- und breitensportlichen Bereich mit Kindern und Jugendlichen gibt es?
  • Theoretische Grundlagen für motivierende Übungs- und Trainingsmethoden
  • Vorstellung geeigneter Übungs- und Trainingsformen
  • Entwicklung eigener Spiele und Methoden in Abhängigkeit von speziellen Übungs- und Trainingssituationen
  • Welche Bedeutung hat „sinnvolles“ Spielen?

Organisation

Lehrgangsgebühr: 80,-€

für Teilnehmer/innen aus den Mitgliedsvereinen des Schwimmverbandes NRW (160,-€ für Teilnehmer/innen, die keinem Mitgliedsverein angehören)

Die Lehrgangsgebühr beinhaltet die Teilnahme an dem Lehrgang Spiele mit Trainingseffekt, die Unterkunft und die Verpflegung.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung liegt erst vor, wenn die erforderlichen Unterlagen vollständig eingereicht worden sind, vorher besteht kein Anrecht auf einen Lehrgangsplatz (Reserveliste).

  • Anmeldung mit/ohne Empfehlung eines dem SV NRW angeschlossenen Schwimmvereins inkl. Einzugsermächtigung und Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Unterschriebener Ehrenkodex

Hinweise

Pro Verein können max. drei Teilnehmer/innen verbindlich angemeldet werden. Sollten mehr als drei Teilnehmer/innen angemeldet werden, können diese nur auf der „Reserveliste“ berücksichtigt werden und ggf. in den Lehrgang nachrücken. Daher bitte bei mehr als drei Meldungen pro Verein eine Reihenfolge festlegen.

Es sind sowohl Schwimmsachen als auch Sportbekleidung für die Turnhalle mitzubringen. Darüber hinaus sollten Schreibutensilien mitgebracht werden.

In der Regel erfolgt die Unterbringung in Mehrbett- oder Doppelzimmern. Ein Anspruch auf ein Einzelzimmer besteht nicht.

Voraussetzung für die Anerkennung ist die aktive Mitarbeit bei allen theoretischen und praktischen Einheiten. Andernfalls kann die Ausgabe der Teilnahmebescheinigung versagt werden.

Für Verlängerung schwimmsportspezifischer Lizenzen ist der Nachweis einer gültigen Rettungsfähigkeit (nicht älter als zwei Jahre) erforderlich.

Der Lehrgang wird mit 17 Unterrichtseinheiten für die Verlängerung bis zur 1. Lizenzstufe anerkannt:

  • Sporthelfer, Übungsleiterhelfer
  • Jugendleiter (sportartübergreifend)
  • Übungsleiter C (sportartübergreifend)
  • Alle Trainer C-Lizenzen des Schwimmverbandes NRW

Ausbildungsgänge & Anmeldung

Lehrgangsnummer: 2021-JU-03

26.-28.11.2021 | Hachen (Sport- und Tagungszentrum)

Beginn | 18.00 Uhr
Ende | ca. 15.00 Uhr

80 € für Mitgliedsvereine im SV NRW
160 € für Nicht-Mitgliedsvereine oder außerhalb NRW

Alle Preise beinhalten Verpflegung und Unterkunft inkl.

ZUR VERANSTALTUNG “2021-JU-03“ ANMELDEN

Context Column