Content

Aktuelles zur Corona Krise

Rechtstelegramm zu Änderungen des Vereinsrechtes während der Corona-Krise

Die Auswirkungen des Corona-Virus haben, wie alle Bereiche des öffentlichen und des Privatlebens, auch rechtlich erhebliche Auswirkungen auf die Arbeit in den Vereinen. Viele jetzt anstehende Fragen konnten mit der Satzung nicht gelöst werden. Der Bundestag hat daher in einem Eilverfahren am 25. März 2020 diverse Änderungen im Vereinsrecht beschlossen, die im Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-Insolvenz- und Strafverfahrensrecht zusammengefasst sind.

Das Rechstelegrammm kann hier kostenfrei als Probeexemplar bestellt werden.

 

 

Weitere News

Änderung bei Durchführung Kids Cup 18.04.

Absage/Verschiebung weiterer NRW-Meisterschaften Schwimmen 18.04.

Wasserball-Saison des SV NRW bendet 17.04.

DSV begrüßt die Verschiebung der Olympischen Spiele auf 2021

DSV startet Umfrage unter seinen Kaderathleten über Olympia-Verschiebung 22.03.

Landesregierung NRW und LSB erarbeiten gemeinsam Lösungen für Vereine 21.03.

Verschiebung NRW Jahrgangsmeisterschaften und LVT sowie weitere Hinweise 19.03.

DSV ergreift weitere übergeordnete Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Krise 18.03.

Untersagung von Zusammenkünften im Sportverein 15.03.

Corona-Pandemie - Absagen von Veranstaltungen 13.03.

Context Column