Edith-Seyfert-Turnier

von: Bettina Illinger, 12.09.2016, Kategorie: Wasserball, Schwimmverband NRW

Bei wunderschönem Wetter fand am Samstag das 1. Edith-Seyfert-Turnier der weiblichen U13 in Wuppertal statt. Dieses Wasserballturnier wurde zum Andenken an Edith Seyfert ausgetragen, die im letzten Jahr plötzlich im Alter von nur 55 Jahren verstorben war. Sie hätte sich sicherlich über die vielen motivierten Nachwuchswasserballerinnen gefreut!

40 Spielerinnen aus 11 Vereinen nahmen an dem Turnier im Wuppertaler Freibad teil. Gespielt wurde 4 x 5 Minuten netto. Im Platzierungsspiel standen sich der SV Neuenhof/Freie Schwimmer Wuppertal und die gemischte Mannschaft "die Amazonen" gegenüber. Der dritte Platz ging mit einem 9:1 an die Amazonen. Das Finale bestritten die Mädchen der zweiten gemischten Mannschaft "die Nixen" und die Spielerinnen des SV Blau-Weiß Bochum. Mit einem 10:1 sicherten sich die Nixen den Turniersieg. Interessant ist an dieser Stelle, dass diese Mädchen aus fünf verschiedenen Vereinen zusammengewürfelt wurden: SV Derne, WSV Schermbeck, Düsseldorfer SC, SV Bayer 08 Uerdingen und SGW B.W. Pos/Rhenania Köln.

Ein besondere Auszeichnung erhielt Greta Tadday (SV Bayer 08 Uerdingen), die als kompletteste Spielerin mit einem Pokal geehrt wurde.

Ein herzliches Dankeschön geht an den SV Neuenhof/Freie Schwimmer Wuppertal und die vielen helfenden Hände vor Ort.

Context Column