DSV TOP-TEAM Synchronschwimmen zur EM-Vorbereitung in Übach-Palenberg

von: Wiebke Jeske und Udo Lehmann, 09.05.2016, Kategorie: Synchronschwimmen, Schwimmverband NRW, Schwimmsportschule

Am 2.5.16 trafen sich das DSV EM TOP TEAM Synchronschwimmen, 14 Aktive und 3 Trainer, zum letzten Vorbereitungslehrgang für die anschließende LEN Europameisterschaft in London.

Die SVNRW Schwimmsportschule unter der Leitung von Herrn Braun war für diese Zeit nicht nur unsere Unterkunft, sondern auch unsere Trainingsstätte. Gleich am 3.5.16 um 7 Uhr morgens begannen wir mit unserer ersten gemeinsamen Trainingszeit im Wasser und absolvierten an diesem Tag gleich drei Einheiten im Wasser plus eine an Land. Unsere Trainerinnen arbeiteten noch an den letzten Feinschliffen der Küren und bereiteten uns speziell auf die bevorstehende Wettkampfsituation vor, d. h. wir absolvierten in jedem Training eine Art Wettkampfsimulation, ein Durchschwimmen der Kür ohne Brille, mit Aufmarsch und Landbewegung.

Der gesamte Lehrgang, der trotz der Kürze (3 Tage) doch sehr intensiv war, erwies sich als sehr erfolgreich, denn wir haben uns noch einmal in unserer Leistung in allen Disziplinen im Vergleich zum letzten Lehrgang steigern können. Zwei große Überraschungen gab es auch noch während des Lehrgangs, eine Dopingkontrolle für alle Aktive und eine tolle neue Einkleidung.

Am 5.5. brachen wir dann gegen Mittag voller Vorfreude nach London auf und freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Europameisterschaft im Aquatics Center.

Am späten Nachmittag sind wir pünktlich in London Stansted gelandet und wurden von einem Großbus zu unserem Hotel gelegen direkt an der Tower Bridge gebracht. Das erste Abendessen, eine kurze Tagesbesprechung und dann Nachtruhe. Morgen früh ist um 06:30 Uhr schon Frühstückszeit und um 07:00 Uhr geht der Shuttle zum Pool.

 

 

Context Column