Content

Trainieren — Tagen — Relaxen Zu Gast in der Schwimmsportschule

Bei uns finden Tagungen, Seminare, Workshops, Fortbildungen, Aktivurlaube aller Altersgruppen, Ferienfreizeiten und natürlich Trainingslager statt.

Unsere Kunden fühlen sich in der Schwimmsportschule wohl. Die Ausstattung der Schwimmsportschule bietet einen optimalen Rahmen und das Team der Schwimmsportspule liefert einen hervorragenden Service.



DSV TOP-TEAM Synchronschwimmen zur EM-Vorbereitung in Übach-Palenberg

Am 2.5.16 trafen sich das DSV EM TOP TEAM Synchronschwimmen, 14 Aktive und 3 Trainer, zum letzten Vorbereitungslehrgang für die anschließende LEN Europameisterschaft in London.

Die SVNRW Schwimmsportschule unter der Leitung von Herrn Braun war für diese Zeit nicht nur unsere Unterkunft, sondern auch unsere Trainingsstätte. Gleich am 3.5.16 um 7 Uhr morgens begannen wir mit unserer ersten gemeinsamen Trainingszeit im Wasser und absolvierten an diesem Tag gleich drei Einheiten im Wasser plus eine an Land. Unsere Trainerinnen arbeiteten noch an den letzten Feinschliffen der Küren und bereiteten uns speziell auf die bevorstehende Wettkampfsituation vor, d. h. wir absolvierten in jedem Training eine Art Wettkampfsimulation, ein Durchschwimmen der Kür ohne Brille, mit Aufmarsch und Landbewegung.

Der gesamte Lehrgang, der trotz der Kürze (3 Tage) doch sehr intensiv war, erwies sich als sehr erfolgreich, denn wir haben uns noch einmal in unserer Leistung in allen Disziplinen im Vergleich zum letzten Lehrgang steigern können. Zwei große Überraschungen gab es auch noch während des Lehrgangs, eine Dopingkontrolle für alle Aktive und eine tolle neue Einkleidung.

Am 5.5. brachen wir dann gegen Mittag voller Vorfreude nach London auf und freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Europameisterschaft im Aquatics Center.

 

Wiebke Jeske und Udo Lehmann

Der SV Delphin Dorsten in den Herbstferien zu Gast in der Schwimmsportschule

Delphine im Trainingslager

 

Keine Herbstferien sondern Trainingslager in Übach-Palenberg.

Von 20.10.2013 bis zum 25.10.2013 waren 21 Delphine mit ihren 3 Trainern und einer Mutter als Betreuerin in der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg.

Wie in den letzten Jahren, hatten wir wieder Bilderbuchwetter. Jjeden morgen gab es nach dem Frühstück eine Laufeinheit und Turnhalle. Danach ging es für 2 Stunden in die Schwimmhalle.

Ein Mittagessen und kurze Mittagsruhe und schon standen wieder 4 Stunden Sport auf dem Programm. Die  Altersspanne war in diesem Jahr sehr groß, doch die Aufteilung in 3 Gruppen und durch die Nutzung des Schwimmbades mit 5 Bahnen, klappte die Durchführung des Trainings hervorragend.

Alle waren am Ende des Trainingslagers sehr zufrieden.

Die Trainer machten ihren Schwimmern am Ende ein großes Kompliment für die tollen Leistungen und das Verhalten untereinander. Die Älteren haben sich toll um die Jüngeren gekümmert und so lief alles ruhig und harmonisch ab.

Die Schwimmer durften sich auch äußern, wie es ihnen gefallen hat, was nicht und was die Trainer verbessern könnten. Leider war es für die Trainer sehr ernüchternd, denn alle Teilnehmer, auch die Trainer und Betreuerin, waren sich einig, das Essen war super, sie fühlten sich einfach wohl und wären wohl auch noch länger geblieben. Ach ja, irgendwann wurden auch die Trainer lobend erwähnt.

Am 2.11.2013 ist der nächste Wettkampf und vielleicht können die Schwimmer schon die ersten Früchte ernten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, die Planungen laufen.

Wir möchten uns alle für die schöne Zeit, tolle Betreuung in der schönen Sportanlage, bei dem Team der Schwimmsportschule  bedanke.

Der SV Delphin Dorsten

 

Ferienfreizeit 2013 ein voller Erfolg!

Hier der Bericht zur Ferienfreizeit 2013. Der Bericht wurde von den Teilnehmern selber in einer Gruppenarbeit erstellt.

 

In der Ferienfreizeit 2013 in Übach-Palenberg, hat es uns allen gut gefallen.

Am ersten Tag haben wir uns alle erst mal kennengelernt. Dazu haben wir kennen Lernspiele in der Turnhalle gemacht. An den darauffolgenden Tagen haben wir viele verschiedene Aktivitäten an Land als auch im Wasser unternommen.

Am Montag gab es schon das erste Highlight. Mit Patrick Rodriguez und Christian Conventz waren zwei professionelle Wasserspringer vor Ort, die uns das Wasserspringen mit vielen Übungen näher gebracht haben.

Wir hatten auch die Möglichkeit, den neuen Wellnessbereich mit der Sauna zu nutzen.

Durch die Gruppenarbeit von vier Teilnehmern, hatten wir am Freitagabend eine echt coole Party.

 

Am Samstag erwartete uns eine große Überraschung mit Ritterspielen und vieles mehr im Wasser. Die Spiele haben uns allen sehr viel Spaß gemacht.

Das Essen war immer sehr lecker, abwechslungsreich  und reichlich.

Trotz des vielen Programpunkte, hatten wir zwischendurch immer wieder genügend Freizeit für uns selbst zu beschäftigen.

Schade war nur, das es zu viele Betreuerwechsel gab. Deswegen hatten wir leider zu wenig Zeit uns richtig kennen zu lernen.

Trotzdem haben wir uns alle hier sehr wohl gefühlt!

Die 27 Teilnehmer der Ferienfreizeit 2013
in Übach-Palenberg    

 

 

 

Der SV Hagen von 1894 e.V. im Trainingslager in der Schwimmsportschule

Osterferien vom 01. bis 05. April 2013


Bereits kurz nachdem die Kinder im Alter von 9 bis 17 Jahren (28 TeilnehmerInnen) ihre Zimmer am Montag in der 136 Kilometer weit entfernten Schwimmsportschule Übach-Palenberg bezogen hatten, leiteten die Trainer schon die ersten Trainingseinheiten in der Turnhalle und im Hallenbad ein. Abends ging es dann zum Joggen durch die Felder.


An den weiteren Tagen erfolgten jeweils eine Trainingseinheit in der Turnhalle, zwei im Wasser und eine Laufeinheit. Abends konnten diejenigen, die noch nicht ausgepowert waren, in der Turnhalle Fußball spielen. Wir schauten am Abend das Fußballspiel Dortmund – Juventus Turin bei einem gemütlichen Beisammensein im Gemeinschaftsraum auf einer Leinwand an.


Donnerstag durfte die LG2 ein wenig entspannen und konnte, während die LG1 nochmal joggen ging,  in der Stadt shoppen und Eis essen. An diesem letzten Abend hieß es: Saunaabend! Super toll angekommen!! Können wir wirklich weiter empfehlen!
Die letzte Wassereinheit war dann etwas lockerer und es wurden Unterwasseraufnahmen und Staffeln gemacht. Nach dem Kofferpacken gingen alle gemeinsam noch ein letztes Mal in die Stadt und genossen noch ein Eis, bevor es dann nach einer abschließenden Besprechung der gemeinsamen Zeit wieder zurück nach Hagen ging.

 

 

Wir danken an dieser Stelle auch noch einmal der Küche für das leckere Essen und dem Schulleiter, Herrn Braun, der immer für uns da war!!!

Wir freuen uns schon auf die nächsten Osterferien!!

                             Für den SV Hagen von 1894 e.V.

                                     Cordula Schürmann

Schwimmer des TSV Bocholt zu Gast in der Schwimmsportschule

Wir waren mit 21 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren sowie 2 Trainern, 3 Triathleten und 4 Betreuern in der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg und verbrachten dort zum ersten Mal ein Trainingswochenende.

In zwei Tagen konnten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen je nach Leistungsfähigkeit bis zu 14 Stunden Sport im Wasser und an Land betreiben und ihre persönlichen Grenzen austesten.

Auch neben dem Sport kam keine Langeweile auf und die Gruppe hatte viel Spass in der gemeinsam verbrachten Freizeit.

Alle waren sehr zufrieden mit den Möglichkeiten, welche die Schwimmsportschule den Teilnehmern bot. Neben den guten Trainingsmöglichkeiten konnten auch die sehr ansprechend gestalteten und ausgestatteten Aufenthaltsräume, sowie die gute Verpflegung und Betreung duch das Personal überzeugen.

Für uns war das Wochenende ein tolles Erlebnis, welches wir gerne wieder wiederholen möchten.

Karsten Klütz
TSV Bocholt

 

Gäste aus dem hohen Norden!

 

Unsere Gäste der SGS Hamburg

Bereits zum 2. Mal waren 14 Schwimmerinnen und Schwimmer der SGS Hamburg in der Zeit vom 03. bis zum 08. Oktober 10 zu Gast in der Schwimmsportschule des SV NRW in Übach-Palenberg. Die jungen Sportler hatten unter der Leitung von Claudia Burkard und ihren 2 Trainerkollegen ersichtlich jede Menge Spass in der Schwimmsportschule und waren mit den Trainingsbedingungen sehr zufrieden. ...mehr

Schwimmsportschule, 03.11.06, von Ludwig Eichhorn

"Mange Tak - besög os snart igen"! — Dänischer Schwimmclub zu Gast in der Schwimmsportschule

Unsere Gäste aus Helsingør

Ende Oktober war das "swimteam" aus Helsingør in Dänemark mit den Leitern Pia und Charlotte sowie den Trainern Morten und Magnus und 28 jungen Schwimmerinnen und Schwimmern zu Gast in der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg. Die Sportler nutzten die guten Bedingungen in Übach besonders intensiv und waren rundum zufrieden. ...mehr

Schwimmsportschule, 11.01.06, von A. Hillebrand

Leichlinger SV und englische Gäste aus Henley-on-Thames von der Schwimmsportschule begeistert

Unsere Gäste aus Leichlingen und Henley-on-Thames

Der Leichlinger SV war am ersten Januarwochenende zum 5. mal gemeinsam mit Schwimmerinnen und Schwimmern aus der englischen Partnerstadt Henley-on-Thames zu Gast in der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg. Die englischen Gäste zeigten sich wieder einmal genau wie die Leichlinger Schwimmer begeistert von den tollen Bedingungen in der Schwimmsportschule. Neben den vielen Trainingskilometern die der Trainer des Leichlinger Schwimmvereins den Schwimmern abverlangt hat, blieb den Aktiven noch ausreichend Gelegenheit die Kontakte untereinander zu pflegen. Für die Teilnehmer des Trainingswochenendes stand bei der Abreise fest, dass sie im nächsten Jahr wieder kommen wollen. ...mehr

TSV Altenwalde zu Gast in der Schwimmsportschule

Unsere Gäste aus Altenwalde

27 junge Schwimmerinnen und Schwimmer verbrachten die erste Woche ihrer Herbstferien vom 17. bis zum 21. Oktober (Altenwalde liegt bei Cuxhaven und somit in Niedersachsen) gemeinsam mit Ihrem Trainer und den Betreuern in der Schwimmsportschule des SV NRW.
...mehr

Gäste der Sportschule Hachen zu Besuch in Übach-Palenberg


Unsere Gäste aus Hachen

Zu einer Weiterbildungsmaßnahme trafen sich am 6.und 7. sowie am 13. und 14. Dezember die Mitarbeiterinnen aus der LSB Sportschule in Hachen mit der Belegschaft der Schwimmsportschule des SV NRW in Übach-Palenberg.

...mehr

SV Hellas Dortmund zum 6. mal Gast in der Schwimmsportschule

Unsere Stammgäste des SV Hellas Dortmund

Im Jahr 1999 plante der SV Hellas Dortmund ein Trainingslager für seine Schwimmer. Da wir einige junge Talente im Alter von 6 bis 8 Jahren hatten, suchten wir ein Haus, dass auch für recht junge Aktive geeignet ist. Die Schwimmsportschule des damaligen WSV erfüllte alle Bedingungen und so buchten wir die Herbstferien 1999. ...mehr

TuS Viktoria Rietberg zu Gast

TuS Viktoria Rietberg zu Gast in der Schwimmsportschule

Eine erlebnisreiche Woche in der Schwimmsportschule neigt sich leider dem Ende zu. Seit einigen Jahren haben wir uns vom TuS Viktoria Rietberg wieder für ein Wochen-Trainingslager entschieden. Glücklicherweise hattet der Schwimmverband NRW in Übach-Palenberg für uns 25 Aktive mit Trainern noch Platz in den Osterferien 2004. ...mehr

VfR-Schwimmer in der Schwimmsportschule

Bei dieser Überschrift wird der eine oder andere stutzen, denn dies ist eigentlich etwas ganz normales. Dies stimmt, wenn man die regulären Trainingszeiten des VfR betrachtet. Doch diesmal nutzten die Schwimmerinnen und Schwimmer der 1. und 2. Mannschaft die Schwimmsportschule ein ganzes Wochenende lang. ...mehr

Internationale Sportlehrgänge in der Schwimmsportschule

Gäste aus Belgien, Deutschland und Luxemburg in der Schwimmsportschule

In Übach-Palenberg "waren die Jecken los" und stimmten sich auf den Karneval ein! Die Schwimmsportschule empfing internationale Schwimmsportfreunde aus Belgien, Deutschland und Luxemburg zu einem Spezial-Schwimm & Technik-Trainingslager unter der Leitung von Dr. Komar.

...mehr

Gäste aus Belgien in der Schwimmsportschule

Gäste aus Belgien in der Schwimmsportschule

Zu Gast in der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg waren über die Weihnachtsfeiertage 2003 29 belgische SchwimmerInnen. Sie waren gekommen, um bei Dr. Iris Komar an einem Weihnachts-Spezial Technik Trainingslager zur Vorbereitung auf die belgischen Endjahr Kurzbahnmeisterschaften und Distrikt Wettkämpfe im Januar 2004 teilzunehmen.

Unter der sachkundigen Leitung von Dr. Komar wurden, in Zusammenarbeit mit den Heimtrainern, mittels Videoanalyse, Techniktraining, Spezialgymnastik und Wettkampftraining den SchwimmernInnen der letzte Schliff auf schwimmtechnischer Ebene sowie psychologisch motivierende Hinweise gegeben. Insgesamt waren die Tage in Übach-Palenberg wieder ein Erfolg und die Trainer und Sportler werden zuversichtlich in die folgenden Wettkämpfe gehen.

Gäste aus Sachsen Anhalt in der Schwimmsportschule

Gäste aus Sachsen Anhalt

Nach einer anstrengenden Trainingswoche, aber offensichtlich bester Laune verabschiedeten sich am 02. Mai 03 26 Schwimmerinnen und Schwimmer und Ihre Trainer aus Stendal in Sachsen-Anhalt von der Schwimmmsportschule in Übach - Palenberg.

Der Schwimmverein war zum wiederholten Male Gast in der Schwimmsportschule.

Der Verein hatte ein Spezial-Trainingslager bei der ESF (Europäischen Schwimmsportförderung) unter der Leitung von Dr. Iris Komar gebucht und ein umfangreiches Schwimmtechniktraining: Kraulschwimmen, Wende, Starts, Anschlag und Staffelwechsel einschließlich Vidotechnikanalyse mit motivationaler Auswertung absolviert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Internationale Gäste in der Schwimmsportschule

Gäste aus Frankreich in der Schwimmsportschule

Nachdem letzte Woche eine Gruppe Luxemburger Synchronschwimmerinnen in der Schwimmsportschule waren, sind diese Woche 16 Wasserballer aus Frankreich zu Gast. Die 13 jungen Wasserballer und Ihre drei Betreuer/Trainer sind aus aus Lewarde (CTR Water Polo Nord).

Bemerkenswert und eine Herausforderung für das Team in Übach-Palenberg ist die Tatsache, dass keiner der französischen Sportler Deutsch spricht. Da ist das Küchenteam auf Zeichensprache und ein paar fast verschollene Broken Schulfranzösisch angewiesen. Nur gut dass der Schulleiter und einer der Trainer Englisch sprechen. Die jungen Sportler werden bis Freitag in der SV NRW Schwimmsportschule zu Gast sein und kräftig trainieren. Wir wünschen einen guten Aufenthalt!

Synchronschwimmerinnen zu Gast in der Schwimmsportschule

Unsere Gäste: Synchronschwimmerinnen aus Luxemburg

In der Zeit vom 16. bis 21. Februar sind 16 Synchronschwimmerinnen aus Luxemburg mit Ihren 4 Trainern zu Gast in der SV NRW Schwimmsportschule. Die jungen Sportler von "Swimming Luxembourg Asbl" fühlten sich auf Anhieb bei uns wohl und sind begeistert von den Trainingsbedingungen. Die Mädels Trainieren für den "Synchro Cup" eine internationale Veranstaltung der am 03. und 04. Mai in Luxembourg Stadt stattfindet. Die Sportlerinnen gehören der Kategorie "Novizen" Nachwuchs Junioren an. Besonders gut finden die jungen Damen, dass hier alles unter einem Dach ist.

Das Essen bei uns schmeckt den Synchronschwimmerinnen offensichtlich sehr gut, obwohl sie kaum Zeit haben, nachmittags "Kaffee und Kuchen" zu genießen. Wir müssen viel trainieren sagt eine der Trainerinnen. Wir wüschen den jungen Sportlern einen schönen Aufenthalt und viel Erfolg für den Synchro Cup.

Training der...
...Synchronschwimmerinnen aus Luxemburg

Synchronschwimmerinnen aus Belgien zu Gast

Unsere Gäste: Synchronschwimmerinnen aus Belgien

Vom 18. bis 24. August waren 27 belgische Synchronschwimmerinnen zu Gast in der SV NRW Schwimmsportschule (Übach-Palenberg).

Unter der Leitung von Sandrine Marechal haben die jungen Sportlerinnen der Ecole Seraing Natation (ESN) ein straffes und wie man hier sehen kann auch ein ziemlich "taffes" Trainingsprogramm absolviert. ...mehr

Context Column