Verstärkung in der Geschäftsstelle - Ulrike Volkenandt ist neue Fachkraft für die Jugendarbeit

von: Ulrike Volkenandt, 05.01.2018, Kategorie: Schwimmjugend, Schwimmverband NRW

Hallo, ich bin Ulrike Volkenandt und seit dem Jahreswechsel als Fachkraft für die Jugendarbeit beim Schwimmverband NRW tätig. Aufgewachsen bin ich in Berlin, wo ich meine Kindheit und Jugend in der Schwimmhalle beim BSV Medizin Marzahn 1990 e.V. verbracht habe. Das Sportstudium hat mich dann nicht nur nach Köln, sondern auch zur Freien Wassersportvereinigung Köln e.V. gelockt.

Für die SG Schwimmteam Köln bestreite ich zwar keine Wettkämpfe mehr, bin aber regelmäßig als Kampfrichterin im Einsatz. Seit mehr als acht Jahren arbeite ich als freiberufliche Schwimmlehrerin und –trainerin im Baby-, Kinder- und Jugendbereich. Während und nach meinem Masterstudium habe ich in einer Organisation gearbeitet, die im Jugendfußball engagiert ist, aber eine echte Wasserratte fühlt sich nun einmal nur im kühlen Nass so richtig wohl.

In meiner Freizeit reise und koche ich gerne, habe Klettern und Yoga für mich entdeckt … und springe natürlich ab und zu ins Becken, um zu zählen, ob auch alle Kacheln noch da sind.

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit den Schwimmbezirken, den Vereinen, den Trainern, den Jugendwarten, den Eltern und natürlich mit den Kindern und Jugendlichen. Aber auch die Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten und den Schulen steht ganz oben auf meiner ToDo-Liste.

PS: Bis jetzt sind alle Kacheln noch da J

Context Column