Content

Beste sportliche Jugendarbeit 2016 im SV NRW: SG Essen und SG Bayer behaupten sich an der Spitze

Fotos/Bericht: © Peter Kuhne

 

Keine Änderungen an der Spitze gegenüber dem Vorjahr gab es in der Rangliste der Vereine mit der besten sportlichen Jugendarbeit im SV NRW für 2016. Den ersten Platz belegt wieder die SG Essen, Rang zwei behauptet die SG Bayer. Für die Wertung werden jährlich die Ergebnisse der Vereine bei der DMSJ angefangen von den Bezirksdurchgängen bis hin zum DSV-Finale herangezogen. Zusatzpunkte gibt es zudem für die Aufstellung neuer Rekorde. Die meisten Zähler, nämlich 177 sammelte wieder einmal die SG Essen, die damit zum vierten Mal in Folge die Wertung anführt. Gegenüber 2015 büßten die Ruhrstädter allerdings 19 Punkte ein, liegen aber immer noch um drei Punkte über ihrem Ergebnis von 2014. Eine große Steigerung verzeichnet die zweitplatzierte SG Bayer. Die Startgemeinschaft von Rhein und Wupper steigerte mit 165 Punkten ihr Vorjahresergebnis um stattliche 49 Punkte. Wenn es eines Beweises bedarf, dass sich die Gründung einer Startgemeinschaft als ein sportlicher Segen erweisen kann, zeigt das Ergebnis des Dritten unserer Rangliste, der erst 2016 ins Leben gerufenen SG Gladbeck/Recklinghausen. 111 Punkte erschwamm sich die weibliche und männliche Jugend dieser SG gleich in ihrem Gründungsjahr. Den dritten Platz muss sich die SG Gladbeck/Recklinghausen allerdings mit der TPSK 1925 teilen. Die Kölner verteidigten damit ihren dritten Rang aus dem Vorjahr. Den Sprung in die Top-Ten schafften für das Jahr 2016 die SG Dortmund auf Platz sechs und die SG Neuss auf Rang sieben. Dortmund verbesserte sich damit um neun, Neuss um elf Plätze. Nicht mehr in der Rangliste der besten zehn Vereine sind der Dürener TV und das Duisburger ST vertreten. Düren rutschte von Platz sieben in 2015 auf Rang fünfzehn ab. Der Vorjahreszehnte Duisburg steht für 2016 auf Platz zwölf. In die SG Bergisch Land aufgegangen ist der Vorjahresneunte SG Remscheid. Die neue Startgemeinschaft belegt für 2016 Rang 21.

Die Ehrung für die drei besten Vereine wird im Rahmen der SV NRW Meisterschaften Lange Strecken, die am 18. März 2017 in Bochum ausgetragen werden, durchgeführt.

 

 

Die SG Essen (hier die weibliche A-Jugend) putzte auch in 2016 wieder alles weg
Punktelieferant für Rang zwei der SG Bayer war unter anderem die weibliche C-Jugend.
Platz drei im Gründungsjahr. Die SG Gladbeck-Recklinghausen. Hier die weibliche D-Jugend
Sammelte fleißig Punkte für den dritten Platz. Die männliche D-Jugend der TPSK 1925

Rangliste der zehn besten Vereine

Platz Verein Punkte Platz 2015
1 SG Essen 177 1 (196 Pkt.)
2 SG Bayer 165 2 (116)
3 SG Gladbeck/Recklinghausen 111 Keine Wertung
3 TPSK 1925 111 3 (108)
5 SG Mülheim 105 4 (100)
6 SG Dortmund 100 15 (25)
7 SG Neuss 47 18 (18)
8 SG Oberhausen 42 6 (32)
8 SSF Bonn 42 8 (30)
10 SG Schwimmen Münster 36 5 (81)

Context Column