Wasserspringen: Lange verletzter Hausding meldet sich eindrucksvoll zurück (Update)

von: © 2018 AFP, 07.06.2018, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID), Wasserspringen (SID)
Patrick Hausding wird Fünfter beim Weltcup in Wuhan

Patrick Hausding wird Fünfter beim Weltcup in Wuhan

Der Olympiadritte Patrick Hausding hat sich nach mehrmonatiger Verletzungspause in der Weltspitze der Wasserspringer zurückgemeldet. Der 29 Jahre alte Berliner belegte beim Weltcupspringen im chinesischen Wuhan vom 3-m-Brett den fünften Platz (448,35 Punkte).

Rekord-Europameister Hausding, der sich monatelang mit Knieproblemen plagte, dürfte somit rechtzeitig zur EM in Glasgow (2. bis 12. August) fit werden. In Wuhan war in dem Briten Jack Laugher (3.) lediglich ein Europäer besser platziert als Hausding. Der Sieg ging an den chinesischen Weltmeister Xie Siyi (557,60) vor seinem Landsmann Cao Yuan (544,60).

Im Synchronspringen vom Turm belegten die beiden Berlinerinnen Maria Kurjo und Elena Wassen mit 269,82 Punkten Rang sieben.

Context Column