Italiens Anti-Doping-Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schwimmer (Update)

von: © 2017 AFP, 06.10.2017, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)
Gegen Filippo Magnini laufen Dopingermittlungen

Gegen Filippo Magnini laufen Dopingermittlungen

Italiens Anti-Doping-Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen die italienischen Schwimmer Filippo Magnini und Michele Santucci aufgenommen. Magnini wird eine Verletzung des italienischen Dopinggesetzes vorgeworfen. Beide Schwimmer sollen Beziehungen zum umstrittenen Diätologen Guido Porcellini unterhalten haben. Dieser war wegen Beihilfe zum Vertrieb von Drogen erstinstanzlich zu drei Jahren und Monaten Haft verurteilt worden. Zu den Kunden des Arztes zählen bekannte italienische Sportler.

Context Column