Ex-Schwimmstar Britta Steffen ist schwanger

von: © 2017 AFP, 10.05.2017, Kategorie: Sport-News, Schwimmen (SID)
Britta Steffen sieht Mutterfreuden entgegen

Britta Steffen sieht Mutterfreuden entgegen

Die frühere Ausnahmeschwimmerin Britta Steffen erwartet ihr erstes Kind. Die Doppel-Olympiasiegerin von 2008 verriet in einem Interview mit dem Magazin Bunte, dass sie schwanger sei. "In den ersten drei Monaten litt ich unter einer furchtbaren Übelkeit und konnte kaum etwas bei mir behalten. Das war echt krass", sagte die 33-Jährige.

Derzeit könne sie nur eingeschränkt Sport treiben, auch Schwimmen sei schwierig. Immer wenn sie in ein Becken steige, mache das Baby "Terz", sagte die Berlinerin: "Mein Baby findet Wasser also richtig blöd, das wird wohl kein Schwimmer."

Der Kindsvater sei ein "erfolgreicher Kameramann", den sie vor zwei Jahren beim Laureus Award in Shanghai kennengelernt habe, verriet die zweifache Weltmeisterin von 2009. Mehr Details wollte sie von ihrem neuen Lebensgefährten nicht verraten.

Steffen war fünfeinhalb Jahre mit Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann (Halle/Saale) liiert gewesen, ehe beide im Oktober 2015 ihre Trennung bekannt gaben. Ein Grund waren unterschiedliche Zukunftsplanungen. "Ich habe mehr und mehr über Familie nachgedacht, für Paul steht noch absolut der Sport im Vordergrund", hatte Steffen damals in der Gala gesagt.

Context Column