Content

1. Fortschreibung der Leistungssportkonzeption des Schwimmverbandes NRW 2009 - 2012

Der Schwimmverband NRW hat auf seinem Verbandstag am 09. Mai 2009 in Gronau die 1. Fortschreibung der Leistungssportkonzeption einstimmig verabschiedet. Damit ist diese Konzeption der Leitfaden für die weitere Arbeit zur Optimierung der Förderung des Nachwuchsleistungssport für alle Wettkampfsparten des Schwimmverbandes NRW.

Auf dieser Grundlage werden im nächsten Arbeitsschritt die Regionalkonzepte / fachspezifischen Leistungssportkonzepte im Schwimmen, Wasserball und Wasserspringen erarbeitet und mit allen Partnern in der Leistungssportförderung abgestimmt.. (Im Synchronschwimmen liegt bereits der neue Strukturplan für den laufenden olympischen Zyklus bereits vor.)

Die Regionalkonzepte einschließlich der Zielvereinbarungen bilden dann die Richtschnur der gemeinsamen Arbeit auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2012 in London. Hier die einstimmig verabschiedete Version der 1. Fortschreibung der Leistungssportkonzeption als PDF-Datei:

Context Column