Content

Warum sollten Schwimmvereine die Qualitätssiegel beantragen?

Qualitätsmanagement setzt sich heute in allen gesellschaftlichen Bereichen durch. Die gesundheitsorientierten Sportangebote unterliegen diesen Zielsetzungen und Richtlinien eines Qualitätsmanagements in besonderer Weise im Hinblick auf das gesundheitliche Wohl der Teilnehmenden.

Sportvereine/Sportorganisationen behaupten mit diesem Qualitätszertifikat "Gesund & fit im Wasser" des Deutschen Schwimm-Verbandes und dem Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" des Deutschen Sportbundes ihren Platz als flächendeckende Gesundheitsförderer auf dem unübersichtlichen "Markt" Gesundheit.

Das sportartübergreifende Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" und das Qualitätszertifikat "Gesund & fit im Wasser" des Deutschen Schwimm-Verbandes stehen für die dauerhafte, verlässliche und qualifizierte Partnerschaft zwischen dem Schwimmverein, Schwimmverband NRW, LandesSportBund NRW, Deutscher Schwimm-Verband und dem Deutsche Sportbund.

Das Qualitätszertifikat "Gesund & fit im Wasser" unterstreicht die besondere Sach- und Fachkompetenz des Schwimmvereins im Breiten- , Freizeit- und Gesundheitssport. Es dient somit als Qualitätsmerkmal und weist auf besonders qualifizierte und geprüfte Angebote des Vereins im "Bewegungsraum Wasser" hin.

Der ausgezeichnete Schwimmverein hat einen Imagegewinn in seinem gesellschaftlichen Umfeld. Er zeigt der Politik, den Bürgern und den eigenen Mitgliedern, dass er mit den beiden Auszeichnungen seine Vereinsarbeit zukunftsorientiert und sozial verantwortlich gestaltet.

Die Schwimmvereine signalisieren die Bereitschaft, sich den Bedürfnissen in der Bevölkerung zu öffnen und Motor gesellschaftlicher Entwicklung zu werden. Schwimmvereine, die sich mit großem Engagement an dieser Aktion beteiligen, leisten mittel- und langfristig einen Beitrag zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen.

Ausgezeichnete Angebote der Vereine werden von vielen Krankenkassen als Maßnahmen der Primärprävention nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt. Kursteilnehmer erhalten bei regelmäßiger Teilnahme einen zum Teil nicht unerheblichen Anteil der Kursgebühren rückerstattet.

Gesundheit und Fitness sind wichtige Faktoren der Lebensqualität. Die Bereitschaft der persönlichen Investition ist hoch. Die Markenzeichen bescheinigen dem Verein attraktive Angebote und sind damit wirksame Instrumente bei der aktiven Mitgliederwerbung.

Eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit des Vereins wird erleichtert mit den Medien und Materialien, die der LandesSportBund kostenlos zur Verfügung stellt.

Die positive Wirkung der beiden Auszeichnungen liegt außer in der Werbung von Neumitgliedern vor allem bei der Sicherung des Mitgliederbestandes. Der Gefahr der Abwanderung zu anderen Anbietern wird vorgebeugt.

Schwimmvereine geben mit den beiden Qualitätssiegeln den Teilnehmenden ein sichtbares Qualitätsversprechen.

Das Zertifikat veranlasst die Mitglieder, die Mitarbeiter und die Führung des Vereins, die innere Struktur der Vereinsangebote permanent kritisch zu prüfen. Es wirkt damit als Motivationsinstrument im Verein und fördert die Kreativität.

Schwimmvereine werden bei der Durchführung ihrer Angebote mit den Qualitätsauszeichnungen intensiv beraten durch den Schwimmverband NRW.

Die bundesweit anerkannten Auszeichnungen "Sport pro Gesundheit" und "Gesund & fit im Wasser" fördern die Bereitschaft anderer Partner und Akteure der Gesundheitsförderung, diese Angebote zu unterstützen. Patrick Rodriguez Rubio.

Antragsverfahren

Das Antragsverfahren ist mit dem Landessportbund NRW abgestimmt. Alle erforderlichen Unterlagen zur Beantragung der beiden Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT und GESUND & FIT IM WASSER finden Sie hier als download.

Vereine mit Qualitätssiegeln
Eine Übersicht über alle ausgezeichnete Vereine in Deutschland finden Sie unter : www.sportprogesundheit.de

Qualitätszirkel
Der Schwimmverband NRW veranstalte regelmäßig Qualitätszirkel SPORT PRO GESUNDHEIT und GESUND & FIT IM WASSER. Alle ausgezeichneten Vereine, Inhaber eine Fachübungsleiter Lizenz B Prävention "Bewegungsraum Wasser" und Vertreter der Krankenkassen erhalten eine Einladung. Ihre QM-Berater und Ansprechpartner sind: Frank Hübsche, Raphaela Tewes und Patrick Rodriguez Rubio. .

Einen Bericht vom 1. Qualitätszirkel finden Sie hier...

Context Column