Content

Bewegt GESUND bleiben in NRW!

Bewegt GESUND bleiben in NRW!  

Im Rahmen dieses Programms will der Schwimmverband NRW gemeinsam mit seinen Bezirken und Mitgliedsvereinen die vorhandenen Angebote und Strukturen zur Gesundheitsförderung weiterentwickeln. Ziel ist es, die Lebensqualität und Gesundheit der Mitglieder in den Mitgliedsvereinen zu erhalten und zu verbessern.

Sport und Gesundheit

Bewegung und Sport fördern das Wohlbefinden, die Lebensqualität sowie die Leistungsfähigkeit und sind damit wichtige Aspekte der menschlichen Gesundheit. Die positiven gesundheitlichen Wirkungen von körperlicher Aktivität sind aus präventiver, rehabilitativer und psychosozialer Sicht unumstritten. Ein körperlich aktiver Lebensstil schafft in jedem Lebensalter wichtige Ressourcen, die alltäglichen Herausforderungen besser zu bestehen.

Mit dem Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ stellt der Schwimmverband NRW die Weiterentwicklung des gesundheitsorientierten Sports in den Mittelpunkt.

Ziele dieser Offensive sind insbesondere

  • Schärfung des öffentlichen Bewusstseins für die Wichtigkeit von Bewegung und Sport für die Gesundheit
  • Verbesserung des Informationsstands in der Bevölkerung über die gesundheitsorientierten Leistungen und Angebote der Sportvereine
  • Intensivierung der Vernetzung zwischen dem gemeinwohlorientierten Sport und den Akteuren des Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Sozialsektors
  • Sicherung und kontinuierlicher Ausbau der Strukturen und Qualitäten sportlicher Angebote im Präventions- und Rehabilitationsbereich
  • Förderung der Bereitschaft der Sportvereine, gesellschaftliche Mitverantwortung für die Gesundheit der Menschen zu übernehmen
  • Unterstützung der Sportvereine, sich zu gesundheitsfördernden Lebensorten im umfassenden Sinne zu entwickeln.

Werden auch Sie Programmpartner!

Sie finden das Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ gut? Ihr Verein möchte den Schwimmverband NRW dabei unterstützen und gleichzeitig selbst davon profitieren? Nähere Infos finden sie hier! (Verlinkung zu Förderungsmöglichkeiten)

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Infos zum Programm

Sportvereine als gesundheitsfördernde Lebensorte 

Wir laden alle Bezirke und Mitgliedsvereine des Schwimmverbands NRW herzlich dazu ein, sich mit eigenen Projekten, Sportangeboten und Veranstaltungen in das Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!" einzubringen. Schaffen Sie gesundheitsfördernde Lebensorte!

Das Programm "Bewegt GESUND bleiben in NRW!" umfasst vier einander ergänzende Schwerpunkte:

Gesundheitsfördernder Lebensort Sportverein
Die Vereine werden dabei unterstützt, Gesundheitsförderung zu einer Leitidee der Vereinskultur zu machen. Auch Vereine, die bisher keine speziellen gesundheitsorientierten Angebote anbieten, können das Thema Gesundheit vielseitig für die Vereinsentwicklung nutzen.

Gesundheitsorientierte Angebote im SportvereinDie bestehenden Angebote aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation werden ausgebaut, für bisher unberücksichtigte Zielgruppen werden neue Angebote entwickelt. Ziel ist es, für jeden Bürger und jede Bürgerin in NRW in Wohnortnähe das passende Gesundheitssport-Angebot im Sportverein vorzuhalten.

Gesundheitspartner Sport
Die Gesundheit der Menschen und die gezielte Förderung von Gesundheit sind gesamtgesellschaftliche Aufgaben und Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund gewinnt die Zusammenarbeit der verschiedenen gesellschaftlichen Akteure eine besondere Bedeutung, denn nur vernetzt können Prävention/Gesundheitsförderung und Rehabilitation effektiv, effizient und für alle Bürgerinnen und Bürger wahrnehmbar gestaltet und realisiert werden. Die Zusammenarbeit zwischen den Sportvereinen und den Akteuren des Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Sozialsektors haben sich bewährt und sollen weiter ausgebaut werden.

Gesundheitsmarketing im Sport
Die Kampagne „Überwinde deinen inneren Schweinehund“ (ÜdiS) ist überaus erfolgreich und hat Akzente in der Öffentlichkeitsarbeit gesetzt. Es ist aber weiterhin festzustellen: die Bedeutung von Bewegung und Sport für die Gesundheit wird noch immer nicht allerorts und von allen erkannt. Das trifft auch für die Angebote der Sportvereine im Gesundheitssport zu.  Deshalb soll die Kampagne „Überwinde deinen inneren Schweinehund“ (ÜdiS) zu einer umfassenden Marketingstrategie ausgeweitet werden. Sie soll spezifischer auf die Zielgruppen zugeschnitten werden und die Menschen in ihren alltäglichen Lebenszusammenhängen ansprechen und erreichen.

Der Schwimmverband NRW unterstützt die Durchführung solcher Maßnahmen seiner Mitgliedsvereine. Das Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ wird vom Landessportbund NRW unterstützt.

Auf den Seiten des LSB NRW erhalten Sie weitere Informationen zum Programm:
https://www.lsb-nrw.de/unsere-themen/bewegt-gesund-bleiben/

> NACH OBEN


Förderungsmöglichkeiten

Für Vereine besteht die Möglichkeit, bei ihrer Angebots- und Vereinsentwicklung im Bereich Sport und Gesundheit Unterstützung zu bekommen. Dies geschieht im Rahmen von Projektförderungen durch den Schwimmverband NRW und den Landessportbund NRW. Dazu zählen Förderungen finanzieller und nicht finanzieller Art.

Über folgende Projektförderungen und Beratungsangebote werden Vereine vom Schwimmverband NRW und Landessportbund NRW derzeit unterstützt:

Informationsveranstaltungen
Bei Informationsveranstaltungen vermittelt ein qualifizierter Referent des Schwimmverbandes NRW vielfältige Informationen zum jeweiligen Thema sowie zu weiteren Informationsmedien und Unterstützungsmöglichkeiten des LSB NRW und des Schwimmverbandes NRW. Eine gute Möglichkeit für den Vereinsvorstand und interessierte Kursleitungen, sich in aller Kürze von kompetenter Stelle informieren zu lassen.

Informationsveranstaltungen gibt es zu folgenden Themen:

  • Sport und Gesundheit
  • Gesundheit(sangebote) im Breitensport
  • Zertifizierte Präventionsangebote im Sportverein

Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Bereitstellung hochqualifizierter Referenten des Schwimmverbandes NRW
  • Detaillierte Beratung
  • Erstattung der Kosten nach Vorlagen von Einzelrechnungen

Workshop
In einem Workshop wird das Thema „Sport und Gesundheit“ mit einem individuell festgelegten Schwerpunkt (z.B. Einführung von gesundheitsorientierten Maßnahmen im Breitensport /- in den Schwimmsport, Einstieg bzw. Erweiterung und Gestaltung von zertifizierten Präventionsangeboten) bearbeitet. Nach einer Einführung in das Thema soll dieses diskutiert werden. Besonders der Austausch über die eigenen Entwicklungsmöglichkeiten und notwendigen und gewünschten Rahmenbedingungen sind Inhalt eines Workshops. Außerdem gibt es umfassende Informationen zu den Beratungs- und Unterstützungsleistungen des Schwimmverbands NRW und des LSB NRW.

Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Bereitstellung hochqualifizierter Referenten des Schwimmverbandes NRW
  • Detaillierte Beratung
  • Erstattung der Kosten nach Vorlagen von Einzelrechnungen

Aktionstage
Vereine können bei der Umsetzung von Aktionstagen über Förderungen finanzieller und nicht finanzieller Art unterstützt werden. 

Der Schwimmverband NRW bietet Unterstützung bei der Durchführung von folgender Aktionstage:

WATER GAMES
2017 feierten die Water Games bei den RUHR GAMES ihre Premiere. Ein komplettes Konzept für einen Team -Wettbewerb aller Altersklassen ohne Wettkampfbestimmungen wird vom Schwimmverband NRW angeboten. Das Konzept sowie Spielbeschreibungen und –anleitungen sind vollständig vorhanden und werden zur Verfügung gestellt.

Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Bereitstellung des Konzepts Water Games
  • Detaillierte Beratung
  • Erstattung der Kosten nach Vorlagen von Einzelrechnungen

Aktionstag in der Lebenswelt „Verein“

Dieser Aktionstag beinhaltet diverse Möglichkeiten zur Ausgestaltung. Folgende Aktionen sind vorstellbar:

  • Kinderschwimmen
  • Aqua Fitness
  • Tauchen
  • Ausstellungsmöglichkeiten für Krankenkassen
  • Vorträge zum Thema „Ernährung“

 Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Detaillierte Beratung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Aktionstage
  • Erstattung der Kosten nach Vorlagen von Einzelrechnungen

Unter einem Aktionstag wird eine Halbtagesveranstaltung von mind. 4 Stunden verstanden, jedoch max. eine Tagesveranstaltung.    

Projektförderung zur Angebotseinführung
Über Projektförderungen finanzieller und nicht finanzieller Art können Vereine systematisch ihre Vereins- und Angebotsentwicklung im Bereich Gesundheitssport, Prävention und Rehabilitation entwickeln und weiter ausbauen.

Voraussetzung zur Förderung sind Kursangebote mit mind. 8 Stunden a 60 Minuten (plus ein Vor- und ein Nachbereitungstermin).

Angebotseinführung AMBA(D)FIT
AMBA(D)FIT kommt vom Begriff „Ambathlon“ (auch Swim & Run oder Aquathlon) und ist ein Ausdauerwettkampf aus den Disziplinen Schwimmen und Laufen mit ununterbrochener Zeitnahme. Hier werden Angebote an Land und Wasser vorgestellt, die nicht nur wettkampforientiert, sondern auch gesundheitsorientiert ideal für innerhalb und außerhalb des Schwimmbades geeignet sind.

Ein neuartiges Trainingskonzept, das Trainingsprogramme im Wasser mit Outdoor- oder Indoor-Trainingseinheiten an Land verbindet, wurde mit Blick auf immer knapper werdende Wasserzeiten entwickelt. Der Schwimmverein als kompetenter Anbieter von Bewegungsangeboten im und am Wasser steht hierbei im Mittelpunkt.

Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Bereitstellung des Konzepts AMBA(D)FIT
  • Detaillierte Beratung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung des Kursangebots
  • Erstattung der Kosten nach Vorlagen von Einzelrechnungen

Der Schwimmverband NRW erwartet von Projektvereinen:

  • Erfüllung der geforderten Rahmenbedingungen
  • Kooperationen mit weiteren Vereinen und örtlichen Partnern (wenn möglich)
  • Ordnungsgemäße Rechnungsstellung
  • Erstellung von (Presse-)Berichten der jeweiligen Veranstaltung/Projekten

> NACH OBEN


Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich hier über aktuelle Veranstaltungen des Schwimmverbands NRW, seiner Bezirke und seiner Mitgliedsvereine im Rahmen des Programms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“.

Anhand der folgenden Übersicht können Sie sich über aktuelle Veranstaltungen informieren.

Wir freuen uns auf Sie!

> NACH OBEN


Context Column